WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2014 Leitz Berg Schlossberg Ehrenfels Riesling

VDP.GROSSES GEWÄCHS®, Rheingau, trocken
63,95 €*

85,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar

Produktinformationen
Beurteilung
In der Nase süßliche Früchte, dunkle Beeren, Fenchelnoten und kräutriger Duft. Am Gaumen reife Säure mit mineralischen Noten. Angenehmer Abgang.
Empfehlung
Zu gegrilltem Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel und Salaten.
Produktdetails
Beschreibung

Von steilen Weinbergen zur Frische des ersten Schlucks

Wer die Möglichkeit ergreifen möchte, selbst die Trauben für den Riesling im Rüdesheimer Berg Schloßberg im Weingut Leitz zu ernten, wird ein unvergessliches Erlebnis in einer der steilsten Weinbergslagen im Rheingau erleben. Die Belohnung folgt spätestens mittags, wenn man die Brotzeit im Schatten der imposanten Burgruine des früheren Schlosses Ehrenfels genießen darf. Genau hier, woher der Name des Weinbergs Schloßberg stammt, entfaltet sich die wahre Schönheit und Geschichte dieses besonderen Ortes.

Der Boden besteht aus einer Mischung von rötlichem Tonschiefer und Quarzit, wodurch ein felsiger und härter Boden entsteht. Dieser enthält weniger Mineralstoffe als graue Schieferebenen, aber immer noch mehr als Quarzitböden. Die Trockenheit und Neigung zur Austrocknung prägen diese Böden. Nach der Lese im September 2020 und nach einer kurzen Maischestandzeit werden die Trauben behutsam abgepresst. Anschließend erfolgte die Vergärung hauptsächlich in großen, alten Eichenfässern mit einem Feinhefelager von 19 Monaten.

Der Leitz Berg Schlossberg Ehrenfels Riesling präsentiert sich als ein Wein von herber, fester und tiefer Natur. Die Nase wird von einem faszinierenden Duft mit kräuterigen und leicht würzigen Noten sowie einer ausgeprägten Mineralität erfüllt. Am Gaumen vereinen sich reife, feste und saftige Fruchtaromen mit einer feinen, reifen Säure, während im Hintergrund subtile mineralische Nuancen und Anklänge dunkler Beeren entdeckt werden. Der Abgang verwandelt sich in ein würziges Feuerwerk mit dezenten Fenchelnoten, und nach dem langen Hefelager von 21 Monaten zeigt sich der Wein bereits in seiner Frühphase der Flaschenreife bemerkenswert ausbalanciert und lässt auf eine vielversprechende Zukunft voller Genussmomente blicken.

Daten & Fakten

Erzeuger

Leitz

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Rheingau

Rebsorten Auflistung

Riesling

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

8.5 g/l

Gesamtsäure

7 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Leitz KG, Theodor-Heus-Str. 5 65385 Rüdesheim am Rhein

Artikelnummer

106360

Leitz
Die Geschichte des Weinbaus der Familie Leitz aus Rüdesheim geht zurück bis 1744. Der heutige Eigentümer Johannes Leitz wurde 1964 in Rüdesheim am Rhein geboren und übernahm 1985 den Betrieb mit 3 ha in Eigenregie. Seitdem hat er ihn zu einem national und international erfolgreichen Weingut mit der beachtlichen Größe von knapp 40 ha geführt. Das stetige Wachstum der letzten Jahre hat dem Betrieb keinesfalls geschadet. Seine Weine tragen eine individuelle Handschrift und spiegeln das Terroir des Rüdesheimer Berges wider.