WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2020 Markus Molitor Trabener Würzgarten Alte Reben

Mosel, trocken
27,95 €*

37,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 37,27 €/Liter
27,95 €
6 FL. 37,27 €/Liter
167,70 €
12 FL. 37,27 €/Liter
335,40 €
27,95 €*

37,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Produktinformationen
Beurteilung
Hochfein konzentrierte Schiefer-Aromatik im Spiel mit Würze und gelber, reifer Frucht. Am Gaumen kraftvolle, trotzdem seidige Textur, große Eleganz. Langes, saftiges Finish, sehr ausbalanciert. Großartiges Reifepotential.
Empfehlung
Knuspriger Calamari & Brunnenkresse-Salat mit Minze, Erdnüssen & Chilli-Limetten-Vinaigrette. Gegrillter Wolfsbarsch mit Wasserkastanien, roten Zwiebeln und Kaffir-Limetten-Sauce.
Produktdetails
Beschreibung

Der Trabener Würzgarten Alte Reben Riesling von Markus Molitor kommt mit feiner Schiefer-Lage-Aromatik als ein sicherer Gewinner unter den Rieslingen hervor. Ein Spiel aus Würze mit reifen, gelben Früchten bei gleichzeitig großer Eleganz am Gaumen führt zu einem besonderen Geschmackserlebnis. Die seidig-elegante Textur und ein sehr ausbalancierter, saftiger Abgang stimmen sich bei diesem kraftvollen Mosel-Riesling erstklassig ab. Er bringt den einzigartigen Charakter des Trabener Würzgarten klar zum Ausdruck und zudem besitzt er ein hervorragendes Reifepotenzial.

Ein vielseitiger Begleiter zu ebenso vielseitigen Gerichten. Besonders gut lässt sich der Geschmack des Rieslings bei raffinierten Gemüse- und Fischgerichten entfalten.

Auszeichnungen
94
Wine Advocate
2018
94 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2018
»The 2018 Riesling Trabener Würzgarten Alte Reben is deep, intense and ripe yet very clear on the nose that displays concentrated and stewed mirabelle and apricot aromas as well as a fine and elegant, weathered slate aroma. Salty-piquant, pure and tensioned on the palate, this is a rich, intense and juicy, elegant and crystalline Riesling with power, concentration and firm tannin grip, which makes this a great gastronomic wine. Tasted at the domain in September 2020.«
Robert M. Parker Wine Advocate
Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.
92
James Suckling
2018
92 Punkte von James Suckling 2018
»The lovely sliced-pear, white-peach and blood-orange nose eases you into this well-proportioned dry Mosel. The crisp acidity nicely balances the generous body and the touch of tannins. Good length and some nice herbal notes and complexity at the finish. Drink or hold.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
Daten & Fakten

Erzeuger

Markus Molitor

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Mosel

Rebsorten Auflistung

Riesling

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

11.5 % vol

Verschlussart

Naturkorken

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Markus Molitor, Haus Klosterberg 54470 Bernkastel-Wehlen

Artikelnummer

139464

Markus Molitor
Seit acht Generationen bewirtschaftet die Familie Molitor Weinberge. Das Weingut hat seinen Sitz leicht erhöht über der Mosel, inmitten der Lage Wehlener Klosterberg und mit Blick auf die Zeltinger Weinberge. Es ist Markus Molitors Ehrgeiz, jede Lage und jeden Jahrgang unverwechselbar zum Ausdruck zu bringen und dabei Weine zu erzeugen, die geschmackliche Tiefe und moseltypische Frische miteineander in Einklang bringen.