Weinkompetenz seit 1889

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

2019 Montecillo Singladuras Verdejo

Rueda DO
8,50 €*

11,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 2-4 Werktagen

Produktinformationen
Beurteilung
In der Nase für die Rebsorte typische starke Aromen mit Noten von Zitrusfrüchten, wie Grapefruit und Limette, Bergkräuter und ein tropischer Wind mit Berührungen der Patisserie.
Empfehlung
Ein frischer Begleiter, der stets zu gefallen weiß: Sei es als Aperitif auf der Terrasse oder zum Nudel- oder Fischgericht - "easy drinking" wie wir es uns wünschen.
Produktdetails
Beschreibung

Die Erste Adresse der Rioja Alta

Der Montecillo Singladuras Verdejo ist ein frischer, fruchtiger und intensiver Weißwein aus Spanien. Das Gebiet rund um die Städte Rueda und La Seca sind typisch für die Rebsorte Verdejo, welche auch nur unter speziellen Bedingungen in der mittleren Region Spaniens etwa 170 Km von der Hauptstadt Madrid entfernt wächst. Die Weinberge liegen in einer Höhe von 600-800 Metern, und der typisch stark kieshaltige Boden verleiht dem Wein eine starke mineralische Note.

Die Trauben werden nachts geerntet und dann so schnell es geht mit Haut kalt mazeriert um die Extraktion von aromatischen Verbindungen zu maximieren. Die Trauben werden dann leicht gepresst worauf ein natürliches absetzen des Mostes bei niedriger Temperatur erfolgt. Danach folgt eine Niedrigtemperatur- Fermentation in Edelstahltanks.

Daten & Fakten

Erzeuger

Bodegas Montecillo

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Spanien

Region

Rioja

Rebsorten Auflistung

Verdejo (100%)

Trinktemperatur

9-11 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

2.2 g/l

Gesamtsäure

5.9 g/l

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Bodegas Montecillo SA, Ctra Fuenmayor - Navarrete Km 2,ES-26360 Fuenmayor - LA RIOJA

Artikelnummer

137904

0
Montecillo: Alle sind verrückt nach Rioja (Alta)Tapasbars und spanisch angehauchte Vinotheken schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Weingemeinde bekommt nicht genug von Rioja – ob als DOC-Region oder Wein. Keine Frage: Dies ist die Zeit des spanischen Weinbaus. Im Mittelpunkt dieser wunderbaren Euphorie steht Montecillo. Das Haus der großen Reservas und aromatischen Tempranillo ist heute ein funkelndes Mitglied der Osborne-Krone – und deshalb so spanisch wie nur irgendwas.