WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail
product-thumbnail

Barbados

Mount Gay »Eclipse« Rum

Rum, 40% Vol.
22,95 €*

32,79 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Artikel nicht verfügbar

Produktinformationen
Beurteilung
floral, fruchtig, erinnert an Aprikose und Banane mit einem Hauch Vanille
Empfehlung
Pur oder im à Simple Serve Cocktail - auf Eis mit einem Schuss Limettensaft und Zitronenlimonade
Produktdetails
Beschreibung

Sonniger Exot

Mount Gay »Eclipse« Rum aus der ältesten Rum-Destillerie von Barbados ist eine einzigartige Spitzenkreation. Die Eichenfassreife von mindestens zwei Jahren und das Wasser aus einer eigenen Quelle geben ihm nach behutsamer Destillation seine charakteristische goldgelbe Farbe. Der fruchtige Geschmack erinnert an Aprikose und Banane, aber auch süße Vanille und Mokkanoten umspielen mild den Gaumen. Damit zeigt er sich wunderbar weich und äußerst ausgewogen. Durch hohen Melasseüberschuss der Zuckerproduktion und seit den ersten Versuchen der Rumherstellung gelingt es Mount Gay seit 1703, das Flair der Insel einzufangen. Diese lange Entstehungsgeschichte des Barbados Rum lässt eine erstklassige Handwerkskunst erblühen, die sich im anmutigen Geschmack des Mount Gay »Eclipse« Rum entdecken lässt.

Daten & Fakten

Erzeuger

Mount Gay

Land

Barbados

Alkoholgehalt

40 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

keine

Produkttyp

Rum

Inhalt (Liter)

0.7 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Exmouth Gap, Brandons,, Spring Garden Highway, St. Michael, Barbados

Artikelnummer

270517

Mount Gay
Die dicht bewachsene, wunderschöne Insel Barbados hat ihren Namen portugiesischen Seefahrern zu verdanken. Übersetzt heißt sie "die Bärtige", da die hängenden Äste der vielen Bäume wahrlich an rauschende Bärte erinnern. Geprägt wird die Insel aber auch von ihrer besonders spannenden Kultur, mit vielen warmherzigen Menschen, die verstehen, wie man aus Naturschätzen einen so brillianten Rum kreieren kann. Von den Einheimischen wird der karibische Rum auch »Kill-Devil« genannt, da er weiß, wie man den Geist des Teufels austreibt.