WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

Schloss Salem »Der Milde aus Baden« Williamsbirne - 0,5l

Obstbrand, 30% Vol. - Auslieferung ab KW 47
12,95 €*

25,90 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar

Produktinformationen
Beurteilung
Klare, wasserhelle Farbe. Birnenfruchtige Nase, sehr reif mit gekochten Anklängen. Im Geschmack süß und fruchtig mit angenehmer Milde.
Empfehlung
Pur als Digestif oder als Zutat in hochwertigen Cocktails.
Produktdetails
Beschreibung

Der macht Lust auf die Williamsbirne!

Schloss Salem »Der Milde aus Baden« ist eine edle Komposition aus badischem Williamsbirnenbrand und mildem Kornbrand, die Sie direkt auf die Streuobstwiesen Badens entführt. Also dorthin, wo die Sonne lacht.

Das klare, wasserhelle Aussehen und das fruchtig-frische Aroma mit einer angenehmen Birnennote machen Lust auf den Genuss dieser feinen Spirituose. Im Mund entfaltet sich ein süßer, fruchtbetonter Geschmack, der sich wunderbar mild auf die Zunge legt.

Nach einem leckeren Essen eignet sich »Der Milde aus Baden« Williamsbirne perfekt als Digestif, um den Abend auf angenehme Weise ausklingen zu lassen. Doch auch auf Familienfesten oder anderen besonderen Anlässen sorgt er beim gemeinsamen Anstoßen für unvergessliche Erinnerungen.

Hergestellt aus den besten badischen Williamsbirnen und mildem Kornbrand, erfüllt diese Spirituose höchste Qualitätsansprüche. Deshalb kommt sie auch als Präsent für anspruchsvolle Genießer immer gut an.

Daten & Fakten

Erzeuger

Markgräflich Badisches Weinhaus

Land

Deutschland

Region

Baden

Alkoholgehalt

30 % vol

Produkttyp

Spirituose

Inhalt (Liter)

0.5 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Markgräflich Badisches Weinhaus GmbH, Schloss Salem 88682 Salem

Artikelnummer

80150

Markgräflich Badisches Weinhaus
Das Markgräflich Badische Weinhaus blickt auf eine über 900 Jahre alte Familientradition zurück. Veränderungen prägten die Geschichte seit jeher. Mit dem Haus Baden wird ein neues Kapitel in Sachen moderner Weinkultur aufgeschlagen. Die markgräflichen Weinberge am Bodensee gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands.