Nur 0,99 € Versandkosten

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2021 De Wetshof Estate »Bon Vallon« Chardonnay

Wine of Origin Robertson
star filledstar filledstar filledstar filledstar half

3 Kundenmeinungen

11,95 €*

15,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Produktinformationen
Beurteilung
Auf den eigenen Hefen gereifter Chardonnay mit frischen Noten von Apfel und Zitrusfrüchten, animierender Säure und einem mineralischen Nachhall
Empfehlung
Zu asiatischen Gerichten wie Madras-Huhn und Gerichten mit Kokos-Milch
Produktdetails
Beschreibung

Der Chardonnay-Zauberer

Den Spitznamen »Bon Vallon« hat Danie de Wet sich redlich verdient. Immerhin war er es persönlich, der Anfang der 70er Jahre die ersten Chardonnay-Reben nach Südafrika brachte und durch die Kombination aus Weitsicht, Sturheit und Innovationsgeist zu einer wahren Ikone des südafrikanischen Weinbaus wurde. Sein wunderbar frischer »Bon Vallon« ist ohne jeden Holzkontakt gereift und ein echtes Paradebeispiel für die besondere Ausdruckskraft, die diese edle Rebsorte in Südafrika hervorbringen kann!

Ohne die Anklänge des Holzfasses kommen die Primäraromen des Chardonnays wunderbar zum Tragen. Noten frischer Äpfel und Zitrusfrüchte animieren sofort zum Trinken. Am Gaumen ist dann eine unglaublich cremige Textur dieses Weins spürbar, die von den Feinhefen herrührt, auf denen der Wein einige Zeit lagerte (sur lie). Eine ebenso präsente wie präzise Säure gibt die nötige Frische in den Wein, der nicht zuletzt mit seinem langen, mineralischen Nachhall beeindruckt.

Wir empfehlen den De Wetshof »Bon Vallon« Chardonnay zu asiatischen Gerichten mit Kokosmilch, die von der Cremigkeit dieser Kreszenz wunderbar aufgefangen wird.

Auszeichnungen
Gold
Gilbert & Gaillard
2020
Gilbert & Gaillard
Der französische online Weinführer hat seinen Hauptfokus auf französische Terroirweine und Champagner und bringt seine Kritiken bereits seit 1989 heraus.
91
Wine Spectator
2020
Wine Spectator
Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen und außerdem neben Robert Parkers Wine Advocate die weltweit beliebteste Quelle für Weinbewertungen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.
Silber
Decanter
Decanter
Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.
Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

2021 De Wetshof Estate »Bon Vallon« Chardonnay

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
Daten & Fakten

Erzeuger

De Wetshof

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Südafrika

Region

Robertson

Rebsorten Auflistung

Chardonnay

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

3.8 g/l

Gesamtsäure

6.9 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

De Wetshof Estate, PO Box 31 6706 Robertson

Artikelnummer

925912

Schon ein kurzer Blick in unser Sortiment an Wein von Danie de Wet bei Club of Wine genügt, um zu erkennen, dass Sie es hier mit einer Ausnahmeerscheinung des Kap-Weinbaus zu tun haben. Während das halbe Land nach den perfekten Roten trachtete, konzentrierte sich de Wet schon am Beginn seiner Karriere auf die Chardonnay-Traube. Und das in Robertson, einem Weinbaugebiet, das eigentlich nicht für Weißwein gedacht war. Es kam, wie es kommen musste: De Wet wurde mit seinem Chardonnay zu einer Berühmtheit – und zum Zaubermeister des Kap-Weinbaus.