Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

Leitz · EINS-ZWEI-ZERO - alkoholfrei

Leitz · EINS-ZWEI-ZERO - alkoholfrei Riesling

9,50 € 12,67 €/Ltr.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 104941
Kurzinformationen
Erzeuger
Weingut Josef Leitz - Riesling-Meisterwerke aus einzigartigem Welterbe
Land
Deutschland
Region
Rheingau
Rebsorte
Riesling
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
in der Nase sehr frisch mit typischen Anklängen von Limetten und Zitrusfrüchten, sowie überraschenden Noten von Rhabarber und roten Äpfeln. Am Gaumen überzeugt er mit einer Riesling-typischen, lebendigen Säurestruktur, die von einer feiner Mineralik begleitet wird.
Empfehlung
zu Geflügel, hellem Fleisch, asiatischen Gerichten oder als Aperitif
Inhalt
0,75 l
Restzucker
50,60 g/l
Gesamtsäure
9,80 g/l
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
JJ Leitz GmbH
Theodor-Heuss-Str 5
D-65385 Rüdesheim
0% Alkohol - 100% Geschmack

Weinmacher Johannes Leitz leistet mit seinem Eins-Zwei-Zero Pionierarbeit in der deutschen Weinwelt und beweist, dass Wein auch ohne Alkohol schmecken kann! 100% Riesling Trauben aus eigenen Weinbergen werden schonend gepresst und bei kühlen Temperaturen vergoren. Im Anschluss wird der Wein mithilfe modernster Kellertechnik schonend entalkoholisiert. Im Vakuumverdampfer wird der Wein auf maximal 27°C erhitzt, wodurch der enthaltene Alkohol verdampft. Aufgrund der niedrigen Siedetemperatur von Alkohol im Vakuum bleiben die wichtigen Inhalts-und Geschmacksstoffe sowie das Bouquet des Weins weitestgehend erhalten.


Genießen Sie also diese alkoholfreie Weißwein-Variante mit typischen Aromen von Limetten und Zitrusfrüchten und überraschenden Noten von Rhabarber, roten Äpfeln und einer leichten Mineralität. Geschmacklich überzeugt der Eins-Zwei-Zero mit einer schönen Säurestruktur, Leichtigkeit und Frische.

Weingut Josef Leitz - Riesling-Meisterwerke aus einzigartigem Welterbe
 
Die Geschichte des Weinbaus der Familie Leitz aus Rüdesheim geht zurück bis 1744. Der heutige Eigentümer Johannes Leitz wurde 1964 in Rüdesheim am Rhein geboren. Er übernahm 1985 den Betrieb mit 3 ha in Eigenregie. Seitdem hat er ihn zu einem national und international erfolgreichen Weingut mit der beachtlichen Größe von knapp 40 ha geführt. Das stetige Wachstum der letzten Jahre hat dem Betrieb keinesfalls geschadet. Seine Weine tragen eine individuelle Handschrift und spiegeln das Terroir des Rüdesheimer Berges wider. Darüber hinaus ist es Johannes Leitz gelungen, neben terroirbetonten Spitzenweinen auch Weine wie den für sein Design ausgezeichneten Eins-Zwei-Dry zu international erfolgreichen Marken aufzubauen. Mit seiner Betriebsleiterin und Kellermeisterin Eva Fricke erzeugt Johannes Leitz puristische, geradlinige, mineralische, edle und feine Rieslinge, die bei moderatem Alkohol Schwung, Rasse und Nerv zeigen.
Mehr Informationen
Kundenmeinungen
,

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.