Weinkompetenz seit 1889

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

2019 Emil Bauer Doppelstück

Ortswein trocken, Pfalz
12,95 €*

17,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 2-4 Werktagen

Produktinformationen
Beurteilung
Intensiver Duft von reifen dunklen Süßkirschen, Bergkräutern und etwas Vanille. Am Gaumen saftig und harmonisch, mit tollem Abgang.
Empfehlung
Passt zu Rindfleisch, Lamm- und Wildgerichten.
Produktdetails
Beschreibung

Hochgenuss aus dem Doppelstückfass

Diese fantastisch ausbalancierte Cuvée ist eine Kombination aus den traditionsreichen Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Noir. Im Glas präsentiert sie sich in einem dunklen Rubinrot mit einer vitalen Nase voller Nuancen. Diese reichen von schwarzen Süßkirschen über Vanille bis zu würzigen Bergkräutern. Über die Zunge stolziert dieser harmonische Rotwein sanft bis zum Gaumen und präsentiert dabei in jeder Situation den intensiv ausgewogenen Körper. Im finalen Abgang finden sich Anklänge von kerniger und zugleich eleganter Note, die dieser Cuvée ihren einzigartigen Ausdruck verleihen.Die territorialen Bedingungen der Weinreben spiegeln sich wunderbar in dieser Cuvée wider. Sie sind auf triefgründigen heimischen Böden gewachsen. Die Gärung in französischen Holz-Cuves sowie seine lange Lagerung in einem Doppelstückfass lässt diese Cuvée zu einem Meisterwerk dieser Art reifen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Weingut Emil Bauer

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

2.3 g/l

Gesamtsäure

4.9 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 5 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Emil Bauer GbR, Walsheimer Straße 1876829 Landau-Nußdorf

Artikelnummer

106242

0
Der Familienbetrieb Weingut Emil Bauer wird seit einigen Jahren von den zwei Brüdern Alexander und Martin Bauer geführt. Damit sind sie die fünfte Generation der Familie, die in der Südpfalz ihren Wein anbauen.Der Weinan- und Ausbau ist ihre Leidenschaft. Neben nationalen Rebsorten wie der Riesling oder die weißen Burgunder-Sorten, haben sie sich auch den internationalen Rebsorten wie Cabernet Suavignon und Merlot verschrieben.Nicht nur im Weinberg setzen sie auf Diversität, sondern auch im Keller. Hier werden Weine in Holz- oder Barriquefässern ausgebaut. Seit einigen Jahren mischen die Brüder die Weinszene auf. Mit provokanten Label-Designs zeichnen sie trinkfreudige und schwellenfreie Weine aus und setzen mit ihnen ein Statement