WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

Schweiz

Fassbind Chrüter »Schälle-Bur« - 1l

Likör, 42% Vol.
34,95 €*

34,95 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 34,95 €/Liter
34,95 €
6 FL. 34,95 €/Liter
209,70 €
12 FL. 34,95 €/Liter
419,40 €
Produktinformationen
Beurteilung
Kristallklar im Glas. In der Nase Aromen von Anis, Kräutern und Fenchel mit ausgewogener Süße. Am Gaumen harmonischer Kräutergeschmack. Im Abgang weich und langanhaltend mit Noten von Minze und Schokolade.
Empfehlung
Hervorragend zu traditionellen Schweizer Spezialitäten und ideal als Digestif oder zum Mixen von anspruchsvollen Cocktails.
Produktdetails
Beschreibung

Tradition, die man schmecken kann

Die kunstvolle Herstellung des Fassbind Chrüter »Schälle-Bur« basiert auf einem alten Familienrezept und vereint nur die besten regionalen Zutaten. Die Basis bilden regionale Obstsorten, welche sorgfältig ausgesucht und mit ausgewählten Kräutern und Beeren angereichert werden. Die verschiedenen Botanicals wie Wacholder, Anis, Minze, Enzian und Waldmeister werden getrennt mazeriert und sorgsam destilliert. Durch fundiertes Handwerk entsteht am Ende die gleichbleibend hohe Qualität und das einzigartige Geschmacksprofil des Chrüter »Schälle-Bur«.

Der Geschmack der Sprituose, die nach der Jass-Karte Schälle Bur benannt ist, ist facettenreich und harmonisch zugleich. Die erfrischende Note des Wacholders und die sanfte Süße von Anis bilden eine perfekte Symbiose mit den frischen Aromen von Minze und Waldmeister. Der Enzian fügt eine dezente Bitternote hinzu, die den Charakter des Getränks hervorragend abrundet. Im weichen Abgang zeigt sich der Chrüter »Schälle-Bur« nochmals würzig mit Noten von Minzschokolade.

Die Geschichte der Brennerei Fassbind reicht bis ins Jahr 1395 zurück, als die Vorfahren der Familie in Holland begannen, Kirschbäume zu züchten und Kirschwasser zu brennen. Die kunstfertige Tradition setzte sich fort, als die Familie in die Schweiz auswanderte. 1846 wurde die Brennerei Fassbind offiziell gegründet und bereits zehn Jahre später erhielt sie auf der Weltausstellung in Paris eine der höchsten Auszeichnungen, die Goldmedaille von Napoléon III. Dieser Rückblick in die traditionsreiche Vergangenheit unterstreicht das immense Prestige des Fassbind Chrüter »Schälle-Bur«.

Daten & Fakten

Erzeuger

Edelbrennerei Fassbind

Land

Schweiz

Alkoholgehalt

42 % vol

Produkttyp

Likör

Inhalt (Liter)

1.0 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

S. Fassbind AG, Poststraße 7 CH-6414 Oberarth

Artikelnummer

553556

Edelbrennerei Fassbind
Die Edelbrennerei Fassbind wurde bereits im Jahr 1846 gegründet. Damit ist die „Alte Urschwyzer Brennerei“ Fassbind die älteste Brennerei in der Schweiz. Die erste Anerkennung für die damals noch junge Brennerei gab es bereits 10 Jahre nach der Gründung. Auf der Weltausstellung in Paris im Jahre 1856 verlieh ein gewisser Napoleón III eine Goldmedaille für die hochklassigen Destillate der Brennerei. Bereits die ältesten Vorfahren der Familie Fassbind kultivierten im Jahr 1395 Kirschbäume, um aus den Früchten Kirschwasser zu gewinnen. Seitdem ist der Stammbaum der Familie Fassbind ohne jegliche Lücke. Von dieser beeindruckend langen Tradition profitiert die Qualität der Produkte bis heute. Denn, verbunden mit der großen Erfahrung in der Kunst des Brennens und Eigenschaften wie Authentizität und Urtümlichkeit prägt vor allem die langjährige Tradition die Fruchtbrände der Edelbrennerei Fassbind.