WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2020 M. Chapoutier »Le Pavillon« Rouge - ab 6 Flaschen in der Holzkiste - Demeter

Ermitage AOP
369,00 €*

492,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 492,00 €/Liter
369,00 €
6 FL. 492,00 €/Liter
2.214,00 €
12 FL. 492,00 €/Liter
4.428,00 €
Produktinformationen
Beurteilung
Komplexer Duft mit Noten von Brombeere, Pflaume und Veilchen. Zarte Pfeffernuancen und mineralischer Unterton. Am Gaumen sehr strukturiert, kraftvoll und elegant. Mit langem,wunderschönen Abgang.
Empfehlung
Ideal zu zartem Lammfleisch, Wild und geröstetem Gemüse.
Produktdetails
Beschreibung

Erstklassiker Syrah aus der Rhône

Entdecken Sie die Rotweinkreation »Le Pavillon« Ermitage Rouge AOC des Weinvisionärs M. Chapoutier und tauchen Sie ein in ein Geschmackserlebnis der Extraklasse!

Die Syrah-Reben für diesen Wein gedeihen auf einem Boden aus Sedimenten, der von einer feinen Schicht Granit durchzogen ist. Durch sorgfältige Handlese und das Alter der Reben werden niedrige Erträge erzielt, und nur die besten Trauben werden für die weitere Verarbeitung ausgewählt.

Das Ergebnis ist nicht nur optisch beeindruckend, sondern auch geschmacklich ein Hochgenuss: Der Pavillon Rouge präsentiert sich mit rubinrotem Farbenspiel und violetten Lichtern im Glas. Der charakterstarke Geschmack von Lakritze, Kakao und Tabak harmoniert perfekt mit rauchigen Nuancen, die den Gaumen auf subtile Weise herausfordern. Ein samtiger Trinkfluss mit ausgewogenen Aromen führt zu einem großartigen Finale mit langanhaltendem Nachklang. Dieser Wein spiegelt nicht nur sein Terroir auf einzigartige Weise wider, sondern ist auch ein hervorragender Begleiter zu verschiedensten Gerichten. Ein Traum zu Lammfleisch, Wild und geröstetem Gemüse – Bravo, M. Chapoutier!

Auszeichnungen
99
Decanter
2020
99 Punkte von Decanter 2020
»This has that tell-tale touch of soy to the plum and blackcurrant fruit so reminiscent of this cuvée. Fluid and juicy on the palate, this has great intensity and salinity without feeling heavy or overripe. Plenty of sweet, ripe tannin and balanced acidity. Only medium-bodied, there's a touch of pepperiness on the finish, great freshness, harmony and balance. Sometimes a wine seems a bit too easy, a bit too effortless, and it can lull you into a sense that it lacks seriousness; this wine tries to do that, but I'm not inclined to underestimate it.«
Decanter
Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.
98
James Suckling
2020
98 Punkte von James Suckling 2020
»Patience, please, but in return for that you will be given the keys to Hermitage heaven. This is extremely concentrated, but also extremely refined. Incredible finesse for this level of power with extraordinary density of ripe black fruits. Somehow this manages to smell and taste unbelievably fresh. And that freshness just doesn’t want to stop at the finish. From biodynamically grown grapes with Demeter certification. Drinkable now, but best from 2026.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
Daten & Fakten

Erzeuger

Michel Chapoutier

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Bio, Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M. Chapoutier, 18, Avenue P. Durand B. P. 38 F-26600 Tain L'Hermitage

Artikelnummer

153878

Michel Chapoutier
Frankreichs Superstar Michel Chapoutier ist ein Weinfanatiker in Großbuchstaben. Was aus seinem Familienimperium mit Weingütern an der Rhône, im Languedoc oder der Provence kommt, wird sofort zum Klassiker. Das umtriebige Idol ist dafür bekannt, auch noch die kleinste Nuance eines Terrors auszukundschaften und besonders bei der Selektion zum Erbsen – oder in diesem Fall zum Traubenzähler – zu werden. Damit wurde Michel Chapoutier zum Botschafter dieser Weingeneration und zum Maßstab für alles, was Frankreichs Weinwelt ausmacht.