WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2020 M. Chapoutier »L'Ermite« Rouge – Bio

Ermitage AOP
389,00 €*

518,67 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 518,67 €/Liter
389,00 €
6 FL. 518,67 €/Liter
2.334,00 €
12 FL. 518,67 €/Liter
4.668,00 €
Produktinformationen
Beurteilung
Aromen von dunklen Früchten mit einem Hauch von Gewürzen schmeicheln dem Gaumen. Die Tannine sind kraftvoll, aber gleichzeitig samtig, sodass ein seidiger Trinkfluss vorhanden ist.
Empfehlung
Zu Hirschbraten mit Wildschweinragout oder pikanten Schmorrgerichten ist dieser Wein ein wahrer Genuss.
Produktdetails
Beschreibung

Die Rhône von ihrer besten Seite

Geheimnisvoll, aromatisch und vollmundig – der »L’Érmite« Ermitage AOC Rouge ist ein wahrer Gaumenschmaus für echte Genießer. Dieser anspruchsvolle Tropfen von Meisterwinzer M. Chapoutier ist ein Rotwein, den Sie unbedingt probieren sollten. Die 80 Jahre alten Syrah-Reben wachsen auf armen Granitböden am Hang des Hermitage-Hügels im Ort Ermite in Südfrankreich. Die sorgfältige Handlese der Trauben gewährleistet die herausragende Qualität dieses Weines. Um eine erstklassige Extraktion zu ermöglichen, darf die Temperatur während des Gärungsprozesses 32°C nicht überschreiten.

Das Ergebnis ist ein exquisiter Rotwein, der sich in tiefem, fast schwarzem Granatrot im Glas präsentiert und den Gaumen verführt. Aromen von dunklen Früchten mit einem Hauch von Gewürzen umschmeicheln Nase und Gaumen. Die Tannine sind kraftvoll, jedoch gleichzeitig samtig, was einen seidigen Trinkfluss gewährleistet. Nuancen von Rauch und Pfeffer vervollständigen das harmonische Geschmackserlebnis. Zu Hirschbraten mit Wildschweinragout oder pikanten Schmorgerichten ist dieser Wein ein wahrer Genuss.

Auszeichnungen
100
James Suckling
2020
100 Punkte von James Suckling 2020
»If you ever wondered why Hermitage had such a special reputation then you need to taste this towering masterpiece of this appellation. Spectacular mountain freshness as well as enormous concentration and underplayed tannic power. The spicy complexity of this wine needs some time to unfold, but that is the best invested time I can imagine. Fabulous mineral freshness at the finish that you don’t ever want to let go of. From biodynamically grown grapes with Demeter certification. Drinkable now, but best from 2026.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
98
Decanter
2020
98 Punkte von Decanter 2020
»Fresh, flinty aroma with blackcurrant underneath - an enlivening nose. Great harmony, incisive freshness and remarkable drive, the fruit is fresh, pure and concentrated. Totally seamless on the palate, with incredible textural finesse and length. A profound Hermitage in the making, perhaps not one of great weight and authority, but one of incredible tension, freshness and precision. If 2019 was Thor, 2020 is Loki. Like all of the 2020 reds, its fruitiness and approachable structure will make many want to drink this young. You can, but this has serious ageing potential.«
Decanter
Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.
Daten & Fakten

Erzeuger

Michel Chapoutier

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M. Chapoutier, 18, Avenue P. Durand B. P. 38 F-26600 Tain L'Hermitage

Artikelnummer

153879

Michel Chapoutier
Frankreichs Superstar Michel Chapoutier ist ein Weinfanatiker in Großbuchstaben. Was aus seinem Familienimperium mit Weingütern an der Rhône, im Languedoc oder der Provence kommt, wird sofort zum Klassiker. Das umtriebige Idol ist dafür bekannt, auch noch die kleinste Nuance eines Terrors auszukundschaften und besonders bei der Selektion zum Erbsen – oder in diesem Fall zum Traubenzähler – zu werden. Damit wurde Michel Chapoutier zum Botschafter dieser Weingeneration und zum Maßstab für alles, was Frankreichs Weinwelt ausmacht.