WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail
product-thumbnail

2021 M. Chapoutier »Les Gadilles« Rasteau

Rasteau AOP
15,95 €*

21,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Artikel nicht verfügbar

Produktinformationen
Beurteilung
Duft nach dunklen Beeren, Cassis und Kräutern, am Gaumen feine Fruchtfülle von Kirschen, Pflaumen und Blaubeeren, Anklänge von Garrigue. Im Finale rote Früchte, die mit rustikalen Tanninen harmonieren.
Empfehlung
zu kräftigen Aufläufen, gegrilltem Fleisch und dunklem Geflügel
Produktdetails
Beschreibung

Temperamentvoller Klassiker von der Rhône

Der Rasteau des renommierten Winzer Michel Chapoutier von der Rhône ist ein imposanter Rotweinklassiker. Er stammt aus der ihm namensgebenden Appellation Rasteau, an der südlichen Rhône gelegen. Es ist eine Cuvée aus den für die Region typischen Rebsorten und jede von ihnen, trägt ihren Teil dazu bei, aus dem Wein ein harmonisches Großes-Ganzes zu machen. Der Wein überzeugt mit seiner Fülle und Balance auf ganzer Linie. Im Glas zeigt er sich purpurner Farbe, der intensive Beerenduft verbreitet sich rasch. Auch dunkle Beeren, wie Cassis und Kräuteraromen sind im Bukett enthalten. Die feine Fruchtfülle intensiviert sich am Gaumen und wird von leicht rustikalen Tanninen ergänzt. 

Wenn der Winzer Michel Chapoutier, der diesen Wein geschaffen hat erst einmal anfängt von Wein zu schwärmen, dann gibt es kein Halten mehr. Seine Leidenschaft ist ansteckend und man könnte ihm ewig lauschen. »Wein wird geboren aus dem Himmel und der Erde und aus der Liebe, die man in ihn investiert.« Und natürlich benötigt man auch die richtigen Lagen für die Reben. Michel Hat das Glück in der Côtes-du-Rhône-Gemeinde Rasteau einige der besten Lagen sein Eigen nennen zu können. Kennzeichnend für sie sind Kalk- und Mergelböden, die der früh reifenden Grenache-Rebe einen besonders temperamentvollen Lebensgeist einhauchen. Lassen Sie sich von der verführerischen Wärme und der imposanten Statur dieses Rotwein- Klassikers aus dem Tal der Rhône einfangen.

Wine Advocate: 92 Punkte für den Jahrgang 2017»The hidden, reasonably priced gem in the Chapoutier lineup is the company's consistently fine Rasteau. The 2017 Rasteau is a blend of 50% Grenache, 40% Syrah and 10% Mourvèdre, aged in concrete. While blackberries and blueberries mingle on the nose, this is full-bodied, richly tannic and concentrated. Drink it over the next 3-4 years with hearty dishes.«

Auszeichnungen
92
James Suckling
2021
92 Punkte von James Suckling 2021
»A rich and generous Rasteau with blackberries, crushed cherries, dried herbs and loads of licorice. Full body with fine, firm tannins. Plush with lots of fruit and crunchy blackberries in the compact finish with excellent length. Drink or hold.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
Daten & Fakten

Erzeuger

Michel Chapoutier

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Rhône

Rebsorten Auflistung

Grenache, Mourvèdre, Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Passend zu

Huhn, Käse, Lamm, Rind, Schwein, Vegetarisch, Wild

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

1 g/l

Gesamtsäure

4.3 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

M. Chapoutier, Avenue du Dr Paul Durand 18 26600 Tain l'Hermitage

Artikelnummer

104393

Michel Chapoutier
Frankreichs Superstar Michel Chapoutier ist ein Weinfanatiker in Großbuchstaben. Was aus seinem Familienimperium mit Weingütern an der Rhône, im Languedoc oder der Provence kommt, wird sofort zum Klassiker. Das umtriebige Idol ist dafür bekannt, auch noch die kleinste Nuance eines Terrors auszukundschaften und besonders bei der Selektion zum Erbsen – oder in diesem Fall zum Traubenzähler – zu werden. Damit wurde Michel Chapoutier zum Botschafter dieser Weingeneration und zum Maßstab für alles, was Frankreichs Weinwelt ausmacht.