WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail
product-thumbnail

2019 Mandrarossa »Cartagho«

Sicilia DOP
star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

3 Kundenmeinungen

15,95 €*

21,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 21,27 €/Liter
15,95 €
6 FL. 21,27 €/Liter
95,70 €
12 FL. 21,27 €/Liter
191,40 €
Produktinformationen
Beurteilung
Rubinrote Farbe. In der Nase mit kraftvollen Aromen von wilden Brombeeren und Kirschen. Am Gaumen mit Spuren von Datteln und Seekiefer. Sehr ausgewogen und weich, mit langem Finale.
Empfehlung
Zu Gerichten mit rotem Fleisch, zu Wild oder einer herzhaften Käseplatte.
Produktdetails
Beschreibung

Kompromisslose Qualitätsrevolution aus Italien

Einer der besten Rotweine Italiens zu diesem Preis stammt von der Mittelmeerinsel Sizilien. Zu verdanken ist die den Winzern der Cantine Settesoli, denn innerhalb kürzester Zeit trieben sie eine Qualitätsrevolution voran, die seinesgleichen sucht. Der kompromisslose Höhepunkt dieser Revolution ist ohne Frage ihr Mandrarossa »Cartagho« – ein nuancenreicher Ausnahmewein, der mit größter Sorgfalt aus vollreifen handverlesenen Nero d'Avola Trauben gekeltert wird, bevor er 12 Monate in französischer Allier Eiche zur Perfektion heranreift.

Bereits sein überwältigendes Bukett von reifen tiefdunklen Früchten, edler Vanille und balsamischen Noten verzaubert den Verkoster. Im Geschmack zeigt er sich dann höchst vornehm und betörend mit einer wundervoll seidigen Tannin-Strucktur. Der Mandrarossa »Cartagho« von Cantine Settesoli ist ein Wein mit unglaublich starker Persönlichkeit und ausgeprägtem Geschmack. Dieser italienische Rotwein vermag es die Leidenschaft, Lebenslust und Kreativität der Sizilianer zum Ausdruck zu bringen.

Auszeichnungen
94
Luca Maroni
2019
Luca Maroni
Luca Maroni ist der Weinkritiker Italiens - seine Rezensionen veröffentlicht er in seinem Weinführer "Guida dei Vini Italiani". Konsistenz, Ausgewogenheit und Integrität sind für ihn die wichtigsten Aspekte im Wein.
Top Value
Falstaff
Top Value Medaille von Falstaff 2019
»Würzig in der Nase, Zimt, Sternanis, weißer Pfeffer, schwarze Kirschen, Heidelbeeren, Granatapfel. Am Gaumen kraftvoll, frisch, saftige Frucht, geschmeidiges Tannin, gut integrierte Säure, unaufgeregt und zu jeder Gelegenheit, lang am Gaumen.«
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.
90
James Suckling
2019
90 Punkte von James Suckling 2019
»A spicy red with dark cherries, rosemary, anise and chocolate orange on the nose. Medium-bodied, soft and creamy with a zesty finish. Drink now.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
Daten & Fakten

Erzeuger

Mandrarossa – Settesoli

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Italien

Region

Sizilien

Rebsorten Auflistung

Nero d'Avola

Trinktemperatur

16-18 °C

Passend zu

Käse, Lamm, Rind, Schwein, Vegetarisch, Wild

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

3.4 g/l

Gesamtsäure

5.3 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Cantine Settesoli s.c.a., Strada Statale 115 I-92013 Menfi

Artikelnummer

500827

Mandrarossa – Settesoli
Wein von Cantine Settesoli – ein Hoch auf MandrarossaVor 1958 war sizilianischer Wein ein Glücksspiel: Während Marsala seine Fans gefunden hatte, kamen bei trockenen Weinen entweder köstliche Tropfen oder unattraktive Nieten auf den Markt – je nachdem, was die Keller in einem Jahrgang so zusammenmischen konnten. Seit dieser Zeit hat sich die italienische Insel unaufhaltsam an die Spitze gearbeitet. Dabei ist die Winzergenossenschaft Cantine Settesoli nicht nur ein Beispiel der neuen Qualität, sondern ein Hauptakteur der Revolution. Der Wein von der Menfitana-Küste beherrscht alle Stilrichtungen von alltagstauglich bis Kronjuwel – natürlich einmalig sizilianisch.