WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail
product-thumbnail

2023 Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Edition Schloss Salem« Rosé

Baden, trocken
star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

11 Kundenmeinungen

9,95 €*

13,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 13,27 €/Liter
9,95 €
6 FL. 13,27 €/Liter
59,70 €
12 FL. 13,27 €/Liter
119,40 €
Produktinformationen
Beurteilung
Lachsrosé im Glas. Verführerisch-fruchtig mit einem aromatischen Potpourri aus Himbeeren und Erdbeeren sowie einer feinen Würze und einem fruchtigen Nachhall.
Empfehlung
Gekühlt ein wunderbarer Solist und ein toller Speisebegleiter zu Blätterteiggerichten wie Lachs-Merrettich-Schnecken oder einer Gemüse-Quiche mit Zucchini, Tomaten, Paprika und gehackten Kräutern.
Produktdetails
Beschreibung

Ein fruchtiger Rosé

Das schon fast märchenhalft anmutende und traumhaft gelegene Schloss Salem am Bodensee dient heute als Familiensitz des Markgraf von Baden und ist seit Jahrhunderten eng mit der Geschichte des deutschen Weins verbunden. Die Bodensee Weine beweisen das außergewöhnliche Potential dieser im deutschen Handel noch unterrepräsentierten Weinherkunft. Die hier gekelterten Tropfen sind von Frische und Ausdrucksstärke geprägt, der See steuert Frucht und Eleganz bei.

Der »Edition Schloss Salem« Rosé aus der Rebsorte Spätburgunder strahlt in einem zarten Lachsrosa im Glas. In der Nase erinnert er an frische Himbeeren und Erdbeeren. Auch am Gaumen finden wir diese Fruchtaromen gepaart mit einer feinen Würze wieder, die den trockenen Rosé unglaublich frisch machen. Ob solo oder zu leichten Köstlichkeiten mit Gemüse, Fisch vom Grill oder zu frischen Salaten – dieser Wein ist ein sehr flexibler Begleiter. Auch wenn er besonders bei sommerlichen Temperaturen passt, macht er zu jeder anderen Jahreszeit ebenso eine tolle Figur.

Auszeichnungen
91
Falstaff
2023
91 Punkte von Falstaff 2023
»Lachsrosa. Im Duft Erdbeere, Süßkirsche. Im Mund verbindet der Wein Saftigkeit und eine schlanke Anlage mit einer unaufdringlichen Geschmeidigkeit. Die Säure bleibt eher zurückhaltend. Ein konsensfähiger Terrassenwein für die warme Jahreszeit.«
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.
Daten & Fakten

Erzeuger

Markgräflich Badisches Weinhaus

Farbe

rosé

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Baden

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Passend zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Alkoholgehalt

11 % vol

Restzucker

7.3 g/l

Gesamtsäure

5.4 g/l

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Roséwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Markgraf von Baden, Schloss Salem 88682 Salem 88682 Salem

Artikelnummer

540318

Markgräflich Badisches Weinhaus
Das Markgräflich Badische Weinhaus blickt auf eine über 900 Jahre alte Familientradition zurück. Veränderungen prägten die Geschichte seit jeher. Mit dem Haus Baden wird ein neues Kapitel in Sachen moderner Weinkultur aufgeschlagen. Die markgräflichen Weinberge am Bodensee gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands.