Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

2016 Marqués de Riscal Barón de Chirel Verdejo

2016 Marqués de Riscal Barón de Chirel Verdejo Castilla y León

42,95 € 57,27 €/Ltr.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 315714
Kurzinformationen
Erzeuger
Marqués de Riscal - Modern gelebte Tradition seit 1858
Land
Spanien
Region
Rioja
Rebsorte
Verdejo
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Kräftig leuchtendes Strohgelb. In der Nase exotische Früchte gepaart mit floralen Aromen. Ein cremiges und dichtes Mundgefühl mit einer gut eingebundenen, rebosrtentypischen Säure.
Empfehlung
Passt zu Fisch in würziger Sauce, hellem Fleisch sowie Grillgemüse und Hartkäse.
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,00 % vol
Restzucker
1,40 g/l
Gesamtsäure
6,30 g/l
Trinktemperatur
9 - 12 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Herederos del Marques de Riscal
Crtra. Nacional VI, Km. 172,6 47490 - Rueda
Produktinformationen

Dieser Verdejo vom spanischen Weingut Herederos del Marqués de Riscal stammt aus dem Gebiert Castilla y León. Erst Mitte der 70er Jahre beschloss das Weingut erstmals auch weiße Weine herzustellen. Dafür war ein Weinberg mit über 100 Jahre alten Verdejo-Reben absolut perfekt. Der säurehaltige Granitboden bietet ideale Voraussetzungen, dass die Trauben auf ca. 900m Höhe wachsen und gedeihen können.


Die Trauben für diesen Verdejo werden ausschließlich von Hand gelesen und in der Bodega sogar doppelt selektiert. So wird garantiert, dass nur kerngesunde Trauben in die Presse gelangen. Nachdem sie dann schonend gepresst wurden, wird hauptsächlich der erste frei fließende Most, der Vorlauf, weiterverarbeitet.


In französischen Barriques reift der Wein dann 8 Monate lang, bis er leuchtend strohgelb abgefüllt wird. Das Bouquet ist intensiv fruchtig mit exotischen Früchten und weißen Blüten die sich auch am Gaumen wieder finden, gepaart mit einer angenehmen Cremigkeit und einem dichten Mundgefühl, das durch die sortentypische, feine Säure etwas aufgelockert wird.

Marqués de Riscal - Modern gelebte Tradition seit 1858

Marqués de Riscal: Weinarchitekt des Rioja

Wer den Charakter des Weinguts Marqués de Riscal verstehen möchte, muss sich nur nach Elciego in Álava begeben. Nur rund 1.000 Einwohner hat der Ort um die „Stadt des Weines“; ein Slogan, der mehr als selbstbewusst, aber auch mehr als wahr ist. Doch das beredtste Zeugnis der Bedeutung von Marqués de Riscal ist eine wie zufällig hingeworfene, kunterbunte Haus-Skulptur, das ein ganz gewisser Stararchitekt für den Weinarchitekten der Rioja entworfen hat.

 

Das Hotel Marqués de Riscal in der sogenannten Stadt der Weine

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.