WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

Irland

County Wicklow

Glendalough Mizunara Whiskey

Whiskey, 46% Vol.
85,00 €*

121,43 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 121,43 €/Liter
85,00 €
6 FL. 121,43 €/Liter
510,00 €
12 FL. 121,43 €/Liter
1.020,00 €
Produktinformationen
Beurteilung
Sehr vielschichtiger, lebendiger Whiskey mit Noten von Zitrusfrüchten, Malz, Vanille, Karamell und Honig. Dazu Anklänge von dunkler Schokolade, Orange, Sandelholz und Zimt. Opulent und weich am Gaumen.
Empfehlung
Edler Irish Whiskey aus dem Premium-Segment. Exzellent für den Sologenuss in einem Whisky-Tumbler oder als Zutat in hochwertigen Cocktails.
Produktdetails
Beschreibung

Aus der seltenen Mizunara-Eiche

Wer sein Spirituosenregal als Trophäensammlung begreift, fügt dieser mit dem Glendalough Mizunara Whiskey einen außergewöhnlichen Titel hinzu. Dieser edle Single Malt verbindet irisches Whiskeyhandwerk mit japanischem Holz. Eine äußerst fruchtbare Kombination, wie jeder sofort erspürt, der an diesem kostbaren Whiskey nippt...

Gleich dreimal wird der Single Malt Whiskey in kupfernen Pot Stills destilliert. Seine Basis bildet irische Gerste. Der erste Ausbau erfolgt für etwa sieben Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern, währenddessen die Spiriuose ihre süßlich-malzigen Noten gewinnt. Zur Veredelung reift sie schließlich für sechs bis zwölf Monate in Fässern aus seltener Mizunara-Eiche. Das Holz fügt dem komplexen Geschmack würzig-exotische Aromen hinzu. Und zwar von der Art, wie sie jeden Whiskey-Liebhaber begeistern!

Die Mizunara-Eiche wächst auf der japanischen Insel Hokkaido. Ein Baum muss 200 Jahre alt werden, bevor er das Holz für nur ein einziges Fass (!) liefert. Das Holz ist spröde und wird nach einer langen Trocknung von drei Jahren in einem extrem aufwändigen Prozess ohne Säge zu einem entsprechend teuren und kostbaren Fass geküfert. Doch durch die außergewöhnliche Beschaffenheit des Mizunara-Holzes gibt das Fass am Ende besonders intensive Aromen an den Whiskey ab.

Und so entdecken Sie im Glendalough Mizunara Whiskey sehr lebendige, blumig-fruchtige Aromen, die zunächst an frische Zitrusfrüchte und Steinobst erinnern. Die Bourbon-Reifung steuert Noten von Biskuit, Vanille, Karamell und Honig bei, während das Mizunara-Holz dunkle Schokolade, Orange, Sandelholz und Zimt einbringt. Das beeindruckend komplexe Aroma ist wiederum auf einem opulenten, angenehm weichen Destillat gebettet, das wunderbar lang mit Noten von getoasteter Eiche und orientalischen Gewürzen ausklingt.

Ein Hingucker ist auch die wertige Verpackung, die diesen sieben Jahre alten Irish Whiskey in Seidenpapier und ein rotes Gewand hüllt. Japanische Schriftzeichen verleihen dem Etikett zudem in dieser Kombination einzigartig exotische Akzente.

Auszeichnungen
Gold
ISW
ISW
Die International Spirits Challenge ist seit 1995 fester Bestandteil der Spirits-Branche und einer der angesehensten Spirituosenwettbewerbe der Welt.
Double Gold
NYWSC
New York World Wine & Spirits Competition
Seit 2012 hat sich der New Yorker World Wine & Spirits Competition (NYWSC) als eines der angesehensten Bewertungsereignisse im Osten der USA etabliert.
Daten & Fakten

Erzeuger

Glendalough

Land

Irland

Alkoholgehalt

46 % vol

Verschlussart

Naturkorken

Allergene / Inhaltsstoffe

Farbstoffe

Produkttyp

Whisky

Inhalt (Liter)

0.7 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

GLENDALOUGH IRISH WHISKEY LTD, 9 NEWTOWN BUSINESS AND ENTERPRISE CENTRE NEWTOWNMOUNTKENNEDY CO. WICKLOW

Artikelnummer

470016

Glendalough
Die Geschichte der Glendalough Distillery ist die Geschichte von fünf Freunden aus Dublin, die ihre regulären Jobs aufgaben, um die Dominanz der fünf großen irischen Destillerien zu durchbrechen und die handwerkliche Brennerkunst Irlands zu neuem Leben zu erwecken. Dafür wählten sie einen sagenumwobenen Ort: Glendalough – das »Tal der zwei Seen«. Es liegt im County Wicklow, das auch als »Garten Irlands« bezeichnet wird. Hier legte der berühmte Mönch St. Kevin den Grundstein für die Christianisierung Irlands.