Nur 0,99 € Versandkosten

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

Metzger »Glühvieh« Rot

lieblich, Pfalz
6,50 €*

6,50 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar

IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Produktinformationen
Beurteilung
Aromatisch, süss und fruchtig.
Produktdetails
Beschreibung

Einfach tierisch gut!

Ist es kalt und winterlich draußen? Werden die Jacken und Mützen langsam dicker? Dann wird es Zeit das »Glühvieh« loszulassen. Das Weingut Metzger ist bekannt für seine tierisch guten Weine, die gleichzeitig die Grundlage für die Glühweine des Hauses sind. Nur gesundes Lesegut der Rebsorten Dornfelder und Spätburgunder findet seinen Weg in die Maischegärung, um möglichst viele Aromen und Farbstoffe aus der Beerenschale zu lösen. Der fruchtig feine Grundwein wird nur noch mit ausgewählten weihnachtlichen Gewürzen veredelt, um uns nicht nur die Hände zu wärmen, sondern auch um uns die gemütliche Vorweihnachtszeit zu versüßen. Der feine Gewürzduft, der in die Nase steigt, einfach tierisch gut! Vom ersten bis zum letzten Schluck ein Genuss: Aromatisch, süss und fruchtig.

Bei einer Umgebungstemperatur von rund 73° C fühlt er sich am wohlsten. Lassen Sie sich erwärmen von diesem würzigen, wilden Glühvieh.

Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

Metzger »Glühvieh« Rot

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
Daten & Fakten

Erzeuger

Metzger

Farbe

rot

Geschmack

Lieblich

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Dornfelder, Spätburgunder

Alkoholgehalt

12 % vol

Restzucker

66 g/l

Gesamtsäure

5.5 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Glühwein

Inhalt Flasche (Liter)

1.0 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Uli Metzger, Langgasse 32-3467269 Grünstadt-Asselheim

Artikelnummer

176030

Das Weingut Metzger zählt mit einer Anbaufläche von 18 Hektar und einem Absatz von 150 000 bis 160 000 Flaschen im Jahr zu den größeren familiengeführten Weingütern in der Pfalz. Die Wurzeln des Betriebs reichen mehr als hundert Jahre zurück. Uli Metzgers Vorfahren waren Landwirte, die Acker und Viehwirtschaft betrieben. Sein Vater hat sich dann auf den Weinbau konzentriert. Zudem betreibt die Familie ein Restaurant und eine Pension mit 25 Zimmern