Weinkompetenz seit 1889

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

2020 Conde Valdemar Tempranillo

Rioja DOCa
6,50 €*

8,67 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 2-4 Werktagen

Produktinformationen
Beurteilung
in der Farbe intensives Kirschrot mit violetten Reflexen. Fruchtige Aromen nach roten Früchten wie Brombeeren, schwarze Johannisbeeren und Veilchen.
Empfehlung
zu weißem und rotem Fleisch, Käseplatten und Aufschnitt.
Produktdetails
Beschreibung

Die Rioja Pioniere

Die Bodegas Valdemar zählt bis heute zu den technologisch fortschrittlichsten Kellereien Spaniens, sie vereint Erfahrung, Können und Innovationsdrang meisterhaft die Weinbereitung und das nicht nur für die Gran Reserva-Liga, sondern auch gerade auch für die Weine im entspannten Preissegment. 

Der Conde Valdemar Tempranillo ist ein sehr gutes Beispiel für die exzellente Arbeit der Weinmacher. Die Trauben stammen zu 100% von eigenen Weinbergen. Der Rotwein besticht durch eine wunderbare intensiv-kirschrote Farbe mit violetten Reflexen gepaart mit zauberhaften Aromen von roten Früchten wie Brombeere und schwarze Johannisbeere zusammen mit frischen Blüten. Am besten lässt sich der Tempranillo zusammen mit spanischen Käse- oder Aufschnittplatten oder gegrilltem Fleisch genießen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Conde Valdemar

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Spanien

Region

Rioja

Rebsorten Auflistung

Tempranillo

Trinktemperatur

14-16 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

1.1 g/l

Gesamtsäure

4.9 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Bodegas Valdemar S.A., Camino Viejo s/n01320 Oyón (Alava)Spanien

Artikelnummer

860259

0
Die erfolgreichsten Weinregionen dieser Welt hatten und brauchten sie. Alle aufstrebenden Weinregionen dieser Welt haben und brauchen sie: Die Vorreiter einer Region. Solche Betriebe gehen neue Wege, entwickeln Weinstile weiter oder überlegen sich neue Techniken. Mit ihrem Erfolg haben sie eine positive Strahlwirkung auf die gesamte Region und andere Weingüter folgen ihrem Weg. Sodass letztendlich das Renomee der gesamten Region profitiert. Die Familie Bujanda zählt mit ihrer Conde Valdemar zu solchen »Strahlbetrieben«.