Weinkompetenz seit 1889

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

2019 Coppo Moncalvina Moscato d'Asti - 0,375 Literflasche

DOCG 0,375 Literflasche
7,50 €*

20,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 2-4 Werktagen

Produktinformationen
Beurteilung
In der Nase blumige Aromen und Spuren von Pfirsichen und Birnen. Im Geschmack angenehm frisch und aromatisch.
Empfehlung
Passend mit Parmesan zum Apéro oder zu Kuchen und Dessert
Produktdetails
Beschreibung

Glänzender Prickler

Ein Schaumwein aus Italien. Das klingt vielversprechend. Und in diesem Fall wird jedes Versprechen und noch mehr gehalten. Der Moncalvina Moscato d’Asti ist ein frischer und aromatischer Wein aus der Rebsorte Moscato. Ein lieblicher Schaumwein, dessen Trauben liebevoll per Hand selektiert und sanft gepresst wurden. Nach langsamer Fermentation erhält der Wein ein natürliches, leichtes Sprudeln.

So entsteht ein herrlich frischer und aromatischer weißer Schaumwein, der im Glas strohgelb und mit grünlichen Reflexen funkelt. In der Nase brilliert der Italiener mit blumigen Aromen und dezenten Spuren von Pfirsichen und Birnen. Im Geschmack angenehm frisch und aromatisch und mit italienischem Flair. Lassen Sie sich ein, auf die Versprechungen dieses Weines und erleben Sie warum wir so begeistert sind von diesem fantastischen Schaumwein.

Daten & Fakten

Erzeuger

Coppo

Farbe

weiss

Land

Italien

Region

Piemont

Rebsorten Auflistung

Moscato

Trinktemperatur

8-12 °C

Alkoholgehalt

5 % vol

Restzucker

128.1 g/l

Gesamtsäure

5.3 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 2 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Schaumwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.375 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Coppo S.R.L., Via Alba 6814053 Canelli

Artikelnummer

101653

0
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts zur Gründung der Kellerei durch Piero Coppo stand dieses noch im Zeichen des Moscato. Das Weingut konzentriert sich heute größtenteils auf Barbera, Schaumweine der klassischen Herstellungsmethode, Chardonnay und Moscato d'Asti. Darüber hinaus gehören auch einige der klassischen DOCG der piemontesischen Tradition – wie Barolo – in ihr Sortiment. Coppo darf diese aufgrund ihrer Historizität auch außerhalb des Produktionsbereichs vinifizieren. Geführt wird das italienische Weingut heute von den zwei Cousins Luigi und Massimiliano Coppo. Diese schaffen es, jugendlichen Enthusiasmus und Moderne mit großem Respekt vor den Traditionen der Vorfahren zu wahren. Ein Spannungsfeld, das die Weine beeindruckend prägt.