WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Vegan

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

2022 De Toren »Délicate«

Wine of Origin Stellenbosch
14,95 €*

19,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 3 - 5 Werktagen

Menge wählen:

1 FL. 19,93 €/Liter
14,95 €
6 FL. 19,93 €/Liter
89,70 €
12 FL. 19,93 €/Liter
179,40 €
Produktinformationen
Beurteilung
Herrlich duftende Nase nach frischen Erdbeeren und ein Hauch von Zimt. Am Gaumen ist er weich, frisch und geschmeidig. Der Wein kommt am besten zur Geltung, wenn er leicht gekühlt serviert wird.
Empfehlung
Perfekt zu Salaten, Tapas, zum Barbecue, geräuchertem Fleisch und reifem Käse.
Produktdetails
Beschreibung

Delikat - was sonst!?

Diese südafrikanische Rotweincuvée setzt sich aus 49 % Malbec, 20% Merlot, 16% Cabernet Franc und 15% Cabernet Sauvignon zusammen. Eine verführerisch duftende Nase mit ausgeprägten Aromen von frischen Erdbeeren, begleitet von einem Hauch von Zimt dazu ist er am Gaumen herrlich weich und geschmeidig. Gerade weil dieser Rotwein so frisch ist, kommt er besonders gut  leicht gekühlt zur Geltung.

Merlot und Cabernet Sauvignon reifen für zwölf Monate in Fässern aus französischer Eiche. Der Malbec vergärt und reift in Stahltanks, um die primären Fruchtaromen und die Frische des Weins zu erhalten.

Daten & Fakten

Erzeuger

De Toren

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Südafrika

Region

Stellenbosch

Rebsorten Auflistung

Merlot

Trinktemperatur

16-18 °C

Passend zu

Käse, Lamm, Rind, Wild

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

2.27 g/l

Gesamtsäure

4.9 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

De Toren Private Cellar, Polkadraai Road 7600 Stellenbosch

Artikelnummer

105009

De Toren
Elegant, modern und mit ganz viel Ambitionen. So ließe sich De Toren zusammenfassen – doch das würde es dennoch nicht ganz treffen. Denn das Weingut westlich von Stellenbosch, das sich ganz auf die Produktion von Rotweinen spezialisiert hat, ist für einige der sensationellsten Tropfen der letzten Jahre verantwortlich. Und das, obwohl die Geschichte erst 1999 beginnt – und bis heute bei Club of Wine weitererzählt wird.