Versandkostenfrei ab 150 EUR

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Vegan

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

Deutschland

Rheinhessen

2018 Grohkost Weißburgunder

trocken, Rheinhessen
15,95 €*

21,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Voraussichtliche Lieferung in 2 - 4 Werktagen

IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Produktinformationen
Beurteilung
Der feinaromatische Weißburgunder besticht mit fruchtigen Aromen von Birne, Pfirsich, Quitte und Zitrus, die von kräutrig-würzigen Noten untermalt werden. Am Gaumen präsentiert er sich saftig mit viel Schmelz und einer dezenten Säure.
Empfehlung
Zu mittelkräftigen Fleischgerichten, asiatischen Gerichten, Wildgeflügel und Schweinefleisch.
Produktdetails
Beschreibung

Grosse Kost: der Grohkost

Der trockene Weißburgunder »Grohkost« aus Rheinhessen präsentiert am Gaumen, was der Genießer sucht: eine feine Frucht, eine filigrane Säure und immer wieder neue Aromen. Und das zu einem sensationellen Preis-/Genussverhältnis! Der Weißwein ist durch ein 4-monatiges Lager auf der Feinhefe sehr weich, ja fast schmelzig am Gaumen. Die Säure steht dabei eher im Hintergrund. Sie bietet aber genügend Spiel für die feinen Aromen. Birne, Pfirisich und Quitte geben den Ton an. Insgesamt ein sehr charmanter Weißburgunder, der die Herzen auf seine Weise höher schlagen lässt. 

Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

2018 Grohkost Weißburgunder

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
Daten & Fakten

Erzeuger

Groh

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Rheinhessen

Rebsorten Auflistung

Weißburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Groh Wein GbR, Deichelgasse 867595 Bechtheim

Artikelnummer

104834

Zu Beginn der Firmengeschichte war die Familie Groh eher als Kohlelieferant bekannt. Das änderte sich als Urgroßvater Heinrich Groh durch zahlungskräftige Kunden, die ihre Schulden in Form von Land beglichen, an seine ersten Weingärten kam. Ab 1948 begann nach anfänglicher Produktion von Fasswein die Umstellung auf Flaschenwein, so wie noch heute.