Genussmomente des Sommers jetzt sichern »

M. Chapoutier Les Bécasses

2018 M. Chapoutier Les Bécasses Côte Rôtie AOC

54,95 € 73,27 €/Ltr.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
IHR MEHRWERT BEI UNS:
3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen

Sofort versandfertig, Lieferfrist 4 - 7 Werktage

Artikelnummer: 101070
Kurzinformationen
Erzeuger
Michel Chapoutier - Formidabler Fanatiker
Land
Frankreich
Region
Rhône
Verkehrsbezeichnung
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
In der Nase Noten von Himbeeren und Veilchen, Gewürzen, Anklänge von schwarzen Oliven und Tapenade sowie Rosmarin. Im Geschmack weich und dicht, im Abgang Noten von Holz, Gewürzen und Vanille.
Empfehlung
Zu Kleinwild (Fasan, Ente), zartem, rotem Fleisch in Rotweinsauce und Weichkäse.
Genussreife
bis zu 18 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
13,50 % vol
Restzucker
0,80 g/l
Gesamtsäure
5,50 g/l
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene / Inhaltsstoffe
Sulfite
Anschrift Produzent / Abfüller / Hersteller
M. Chapoutier
18, Avenue P. Durand B. P. 38
F-26600 Tain L#Hermitage
Zartschmelziger Südfranzose

Michel Chapoutiers Auffassung ist es, dass große Weine im Weinberg entstehen und nicht im Keller. Er setzt konsequent auf niedrige Erträge, verzichtet im Keller auf die Verwendung von Kulturhefen und baut selbst kleine Parzellen getrennt aus. Gegen harte Tannine geht Michel Chapoutier mit konsequenter Entrappung und Verzicht auf die Verwendung des Pressweins vor und verringert letztlich den Anteil und die Zeit im Holz. Nach der Entrappung wird das Lesegut von M. Chapoutier »Les Bécasses« in offenen Holzfässern vergoren.


Das Ergebnis ist ein Syrah-Wein der Extraklasse, der die Nase mit Noten von Himbeere und Veilchen, einer Dominante von Gewürzen sowie Anklängen von schwarzen Oliven und Tapenade betört. Auf der Zunge ist er feinfruchtig, weich und dicht und besitzt einen langen, schmelzigen Abgang.

Michel Chapoutier - Formidabler Fanatiker

Frankreichs Superstar Michel Chapoutier ist ein Weinfanatiker in Großbuchstaben. Was aus seinem Familienimperium mit Weingütern an der Rhône, im Languedoc oder der Provence kommt, wird sofort zum Klassiker. Das umtriebige Idol ist dafür bekannt, auch noch die kleinste Nuance eines Terrors auszukundschaften und besonders bei der Selektion zum Erbsen – oder in diesem Fall zum Traubenzähler – zu werden. Damit wurde Michel Chapoutier zum Botschafter dieser Weingeneration und zum Maßstab für alles, was Frankreichs Weinwelt ausmacht. 

Michel Chapoutier im Weinkeller

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.