Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein einlösen >>

2018 Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Edition Schloss Salem«                                                                    Weißburgunder

2018 Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Edition Schloss Salem« Weißburgunder trocken

9,95 € 13,27 €/Ltr.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 540218
Kurzinformationen
Erzeuger
Markgräflich Badisches Weinhaus
Land
Deutschland
Region
Baden
Rebsorte
Weißburgunder
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Hellgelb funkelnde Farbe im Glas. In der Nase Anklänge von Zitrusfrüchten, gelbem Apfel, Walnuss und weißen Blüten. Im Hintergrund eine mineralische Note, die auch am Gaumen spürbar ist. Frischer, eleganter Auftakt, feingliedrige Säure und vielschichtige Frucht.
Empfehlung
Zu mittelkräftigen Fleischgerichten, asiatischen Gerichten, Wildgeflügel und Schweinefleisch.
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
13,00 % vol
Restzucker
6,30 g/l
Gesamtsäure
6,40 g/l
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Weingut Markgraf von Baden
Schloss Salem
88682 Salem
Das Zierstück von Schloss Salem

Dieser Weißburgunder vom Markgräflich Badischen Weinhaus trägt den Namen Bodensee »Edition Schloss Salem«. Aufgrund der eleganten Prägung seiner Herkunft könnte man ihn als Bodensee-Botschafter bezeichnen. Er glänzt hellgelb und duftet nach einer Vielzahl von Aromen. Sie reichen von subtiler Walnuss gepaart mit weißen Blüten bis hin zu fruchtigen Komponenten wie Zitrusfrüchten, gelbem Apfel sowie etwas Pfirsich. Im Gaumen ist die vom Bukett angekündigte Mineralität deutlich spürbar.


Mit dieser Eleganz und Vielschichtigkeit sind wir zurecht stolz darauf, dass dieser Wein von dem renommierten Weingut Markgraf von Baden extra für uns erzeugt wird. Er stammt von dem Schloss Salem am Bodensee, welches sowohl namensgebend für den Wein, als auch einer der beiden Hauptsitze des Weingutes ist. Beide Anwesen sind ebenso geschichtsträchtig wie architektonisch eindrucksvoll.


Die zum Schloss Salem zugehörigen Böden, um den Bodensee, werden seit Jahrhunderten mit Rebstöcken bepflanzt. Beachtliche 110 Hektar bewirtschaftet das Weingut Markgraf von Baden. Mit dem exklusiv für uns erzeugten Weißburgunder setzt das Team um Weingutsleiter Volker Faust seiner Heimat ein geschmackliches Denkmal. Unverkennbar ist die Frische und Leichtigkeit, die alle Bodensee-Weine des Gutes ziert. Zurückzuführen ist diese filigrane Art auf das besondere Terroir, auf dem die Reben stehen. Moränenschotter nennen sich die Ablagerungen, die große Gletschermassen während der Eiszeiten an die nördlichen Alpenränder transportierten. Durchsetzt mit größeren und kleineren Steinen erhalten die Trauben auf den kiesigen Böden eine Mineralität und Finesse, die dem vollendeten Wein ausgezeichnet stehen.

Markgräflich Badisches Weinhaus -

Das Markgräflich Badische Weinhaus blickt auf eine über 900 Jahre alte Familientradition zurück. Veränderungen prägten die Geschichte seit jeher. Mit dem Haus Baden wird ein neues Kapitel in Sachen moderner Weinkultur aufgeschlagen. Die markgräflichen Weinberge am Bodensee gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands.

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.