Versandkostenfreie Lieferung bis zum 13.04.2020 >>

Marques de Riscal Reserva XR

2015 Marques de Riscal Reserva XR DOCa Rioja

24,95 € 33,27 €/Ltr.
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 315836
Kurzinformationen
Erzeuger
Marqués de Riscal - Modern gelebte Tradition seit 1858
Land
Spanien
Region
Rioja
Verkehrsbezeichnung
Rotwein
Rebsorte
Graciano, Tempranillo
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
In der Nase intensive Noten schwarzer Kirschen sowie expressive Würzaromen von Lakritze, Zimt und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen frisch und leicht, mit gutem Rückgrat und weichen Gerbstoffen. Langer Abgang mit feinen balsamischen Noten.
Empfehlung
Ideal zu mildem Käse und dezent gewürzten Fleischgerichten.
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
14,00 % vol
Restzucker
1,70 g/l
Gesamtsäure
5,20 g/l
Allergene / Inhaltsstoffe
Sulfite
Anschrift Produzent / Abfüller / Hersteller
Herederos del Marques de Riscal
C/ Torrea 1, 01340 Elciego
Wiederbelebte Tradition

In der südspanischen Stadt Jerez wurden einige ausgewählte Weinfässer von den Kellermeistern, auch »Capataces« genannt, mit »XR« markiert. Dies wies darauf hin, dass sich in ihnen ein Wein mit besonderen Merkmalen befand, die andere Fässer wiederum nicht aufwiesen. Diese Tradition wird auch heute noch von Marqués de Riscal mit dieser Reserva aufgegriffen und weitergeführt. 


Neben ihren geschmacklichen Merkmalen, erhielten die markierten Weine ebenfalls einen anderen, nicht kommerziellen, Namen. Auch wurde er nicht offiziell vermarktet - beinahe ein ganzes Jahrhundert lang, von 1869 bis 1964, war er durch seine Qualität ein wahrer Bezugspunkt für die Kellermeister. So lässt sich diese Reserva auch als Hommage verstehen: Eine Würdigung der Leidenschaft und des Know-Hows der Menschen, die mittlerweile ein Teil der Geschichte des spanischen Weins sind. 


Die Marqués de Riscal XR Reserva wird vorrangig aus Tempranillo und einem kleinen Anteil an Graciano gekeltert und 24 Monate in Fässern aus amerikanischer Eiche gelagert. Das Bukett präsentiert sich intensiv mit Nuancen von schwarzen Kirschen und einer ausdrucksstarken Würze von Zimt, schwarzem Pfeffer sowie Lakritz. Trotz der langen Lagerung im Holzfass sind die Aromen lediglich sehr subtil, dennoch reif, konzentriert und sehr ausgewogen. Auch eine Frische und Leichtigkeit werden von weichen Gerbstoffen begleitet. Das Finale ist lang und es schimmern leichte balsamische Nuancen durch, die nochmals die hohe Qualität des Weins betonen.


Genießen können Sie diese edle Reserva hervorragend zu milden Käsen sowie fein gewürzten Fleischgerichten.

Marqués de Riscal - Modern gelebte Tradition seit 1858

Weinarchitekt der Rioja

Wer den Charakter des Weinguts Marqués de Riscal verstehen möchte, muss sich nur nach Elciego in Álava begeben. Nur rund 1.000 Einwohner hat der Ort um die sogenannte „Stadt des Weines“. Ein selbstbewusster Slogan, der aber mehr als wahr ist. Das imposanteste Zeugnis für die Bedeutung von Marqués de Riscal ist eine bemerkenswerte Haus-Skulptur. Entworfen wurde sie von einem besonders renommierten Star-Architekt.

 

Das Hotel Marqués de Riscal in der sogenannten Stadt der Weine

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.