Februar SALE Days - jetzt Final-Angebote sichern >>

Masi Riserva Costasera Amarone

2013 Masi Riserva Costasera Amarone della Valpolicella Classico Amarone della Valpolicella Classico DOCG

49,95 € 66,60 €/Ltr.
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 125398
Kurzinformationen
Erzeuger
Masi - Aus dem Herzen des Valpolicella
Land
Italien
Region
Valle Central, Veneto
Verkehrsbezeichnung
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Molinara, Oseleta, Rondinella
Farbe
Rot
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
Im Glas ein kräftiges Rubinrot, in der Nase Pflaumen und gebackene Kirschen mit einem Hauch von geröstetem Kaffee. Im Geschmack majestätisch und elegant mit Noten von Kirschen und feinem Kakao und an sprechend langem Abgang.
Empfehlung
Ideal zu rotem Fleisch, Wild und gereiftem Käse.
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
15,50 % vol
Restzucker
6,40 g/l
Gesamtsäure
6,10 g/l
Trinktemperatur
16-18 °C
Allergene / Inhaltsstoffe
Sulfite
Anschrift Produzent / Abfüller / Hersteller
Masi Agricola S.P.A.
Via Monteleone 26
I37015 Sant'Ambrogio di Valpolicella (VR)
Weingigant von »Mister Amarone«

Der Amarone ergänzt das Triumvirat des italienischen Weinadels bestehend aus Barolo, Brunello und Bolgheri und macht aus ihm ein Quartett. Aus dem erlauchten Kreis der Amarone-Weine jedoch ragt Masis Riserva Costasera Amarone noch heraus. Der Grund dafür liegt in der besonderen Sorgfalt, die das Masi-Team bei der Herstellung dieses Weingiganten walten lässt.


Schon die Wahl der Rebsorten lässt aufhorchen, werden neben den klassischen Amarone-Sorten Corvina, Rondinella und Molinara sozusagen als i-Tüpfelchen auch Trauben der von Masi wiederentdeckten Oseleta-Rebe verwendet. Bevor die Trauben eingemaischt werden, durchlaufen sie das für den Amarone typische Appassimento-Verfahren. Länger als bei anderen Amarone-Weinen trocknen die Trauben auf Bambusmatten, wobei sie bis zu 40% des in ihnen enthaltenen Wassers verlieren. Gleichzeitig steigt in ihnen der Zucker-, Aromen- und Extraktgehalt relativ zur verbliebenen Traubenmasse.


Nach der Vinifizierung der an sich schon komplexen Cuvée reift der Riserva Costasera Amarone drei Jahre im Holzfass. Das Ergebnis ist überwältigend. Ein opakes Rubinrot gibt dem Wein bereits optisch eine enorme Ausdrucksstärke. In der Nase drängen sich intensive Aromen von reifen Pflaumen und Backkirschen nach vorne, während dahinter subtile Noten gerösteten Kaffees auf Ihre Entdeckung warten. Am Gaumen präsentiert sich der Amarone geradezu majestätisch mit nochmals kräftigen Aromen von Kirschpralinen und Kakao. Bemerkenswert ist zudem der lange Abgang.


Das Masi-Team spielt in diesem Rotwein sein ganzes Können aus und lässt erkennen, warum ihr Kopf, Sandro Boscaini »Mister Amarone« genannt wird. Mit dem Riserva Costasera Amarone gelingt ihm ein besonderes Kapitel venezianischer Weinkunst, das jede Erkundung lohnt!

Masi - Aus dem Herzen des Valpolicella

»Masi« – dieser (längenmäßig) kleine Name mit dem großen Klang hat entscheidenden Anteil daran, dass die Weine der norditalienischen Valpolicella-Region weltweit höchstes Ansehen genießen. Begriffe wie »Amarone«, »Appassimento«, ja sogar das Valpolicella-Gebiet selbst sind heute untrennbar mit der Geschichte, dem Innovationsgeist und den Werten von Masi verbunden. Wie es dazu kam und wohin der Weg des Unternehmens führt? Ein Blick in die Vergangenheit gibt erste Aufschlüsse. 

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben und 30€-Gutschein gewinnen**

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.