Nur 0,99 € Versandkosten

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Ofengemüse

Zum Rezept empfehlen wir

Deutschland
2021 Bäder Blanc de Noirs – Bio

trocken, Rheinhessen

10,95 €

14.60 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben

Ofengemüse

Mit selbstgemachtem Hummus-Dip

Vegetarisch

Fix und flexibel
leicht
30 Minuten

Herbstliches Ofengemüse vom Blech mit Kürbis und Hummus-Dip dazu eine leckere Flasche Bäder Blanc de Noirs.

Zurück zum Rezept

Zum Rezept empfehlen wir

Deutschland
2021 Bäder Blanc de Noirs – Bio

trocken, Rheinhessen

10,95 €

14.60 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben

Rezept für 4 Personen

600 gKürbis
200 gZwiebeln (rot oder weiß nach Belieben)
150 gPaprika
200 gZucchini
200 gMöhren
100 gRote Beete (frisch)
3 ZehenKnoblauch
20 mlKürbisöl
1 ELPfeffer
1,5 ELSalz
1 ELRosmarin (getrocknet)
1 DoseKichererbsen
100 mlKaltes Wasser
1 GarniturZitrone
0,5 TLKreuzkümmel
120 gTahini (Sesampaste)
4 ELOlivenöl
0,5 BundPetersilie (optional)
2 TLSesam (optional)
Zubereitung
1

Den Ofen auf 200 Grad Celsis vorheizen.

2

Den Kürbis aufschneiden und entkernen. Rote Beete, Zwiebeln und Mören schälen und in Spalten schneiden (ca. 2 cm breit). Zucchini und Paprika wachschen, letztere entkernen und ebenfalls in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und grob hacken.

3

In einer großen Schüssel alles mit dem Öl, Salz, Pfeffer und Rosmarin vermengen.

4

Das Backblech mit Backpapier auslegen und das Gemüse darauf verteilen. Für ca. 20 Minuten im Ofen garen.

5

In der Zwischenzeit den Hummus vorbereiten: Die Dose Kicherbesen öffnen und abgießen, das Wasser dabei auffangen. Entnehmen Sie einen EL Kichererbsen zur späteren Dekoration.

6

Die Zitrone auspressen, 1-2 Knoblauchzehen sowie 1/2 Teelöffel Salz in einen Mixer geben und glatt mixen.

7

120 g Tahin hinzufügen und erneut mixen. Kichererbsenwasser und kaltes Wasser langsam zugießen, bis eine fluffige Creme entsteht.

8

Jetzt die Kichererbsen, 1-2 EL Öl und einen halben TL Kreuzkümmel dazugeben. Weitere 3 Minuten mixen. Den Hummus mit Salz und Zitrone abschmecken, ggf. etwas mit Wasser verdünnen, wenn die Creme zu fest ist. In einer Schale anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und den aufbewahrten Kichererbsen dekorieren. Öffnen Sie nun gerne die flasche Wein und legen Sie die Beine hoch, bis das Ofengemüse fertig ist.