Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

2019 Finca Las Moras PAZ Malbec

Kraftvoll und fruchtbetont mit feinen Kräuternoten
star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

9 Kundenmeinungen

11,95 €*

15,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 2-4 Werktagen

IHR MEHRWERT:

Jetzt 6 Flaschen in den Warenkorb legen und Sie erhalten 6 weitere GRATIS dazu

Produktinformationen
Beurteilung
Aromen von Pflaumen und Kräutern. Am Gaumen angenehme Tannine mit einem fantastischen Abgang.
Empfehlung
Ideal zu rotem Fleisch, Blauschimmelkäse, Pilzen und geröstetem Gemüse
Produktdetails
Beschreibung

Argentiniens Malbec-Meisterwerk

Der Finca Las Moras PAZ Malbec ist ein argentinischer Rotwein, der sich im Glas mit einer brillanten violetten Farbe zeigt. Die langen und kalten Nächte verleihen dem Finca Las Moras PAZ Malbec seine starke Struktur und Komplexität. Nach der Handlese reift er für 15 Monate in französischen Eichenfässern zu einem wahren Malbec-Meisterwerk heran. Intensive Aromen von Pflaume, Kaffee und Schokolade verschmelzen zu einem außergewöhnlichen und temperamentvollen Geschmackserlebnis. Ein eindrucksvolles Beispiel, wozu die aus dem Bordelais stammende Rebsorte Malbec am Fuße der Anden imstande ist.

Chief-Winemaker der Finca Las Moras, Eduardo Casademont, ist nicht nur ein Meister seines Fachs, sondern auch ein ganz besonders großer Kenner der Rebsorte Malbec. Und das zeigt sich unumstritten in dieser Rotwein-Entdeckung, die im Pedernal-Tal in San Juan – wo die größten Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht des ganzen Landes herrschen – auf 1350 Metern über dem Meeresspiegel ihren Ursprung hat.

Argentinische Weine gibt es bereits seit Mitte des 16. Jahrhunderts, als spanische Konquistadoren Rebstöcke auf argentinischem Boden erstmals anpflanzten. Europäische Einwanderer aus Italien, Spanien und Frankreich prägten im Laufe der Jahrhunderte den Weingeschmack der Argentinier und erfahrene Winzer brachten aus der Alten Welt gezielt Rebsorten mit, die für das Klima und die Böden des Landes bestens geeignet waren. Malbec liebt die Bedingungen am Fuße der Anden offenbar so sehr, dass er sich dort zu einer Traube mit größter eigenständiger Persönlichkeit entwickelt hat. 

Auszeichnungen
93
James Suckling
2019
93 Punkte von James Suckling 2019
»This has intense, savory notes with some leathery nuances, as well as dark-plum paste and coal smoke. The palate is smoothly arranged with such attractive, smooth tannins and a long, elegant finish that has fresh blueberry flavors. Drink or hold.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
92
Falstaff
2019
92 Punkte von Falstaff 2019
Pflaume und Halbbitterschokolade, Menthol, Salbei, dörres Gestrüpp, eine recht komplexe Nase. Geschmeidig grundiert, mehliges, druckvolles Tannin, reife Säure, kompakt und dicht, mit guter Frische, im Abgang unterstreicht ein Anflug von Holz die Frucht. Saftiger, spannungsreicher Roter.
Falstaff
Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.
Gold
Mundus Vini
Gold Medaille von Mundus Vini 2018
Gold
Mundus Vini
Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.
Kundenmeinungen
star filledstar filledstar filledstarstar

Durchschnittliche Qualität,vielleicht sollte man ihm noch etwas Zeit in der Flasche geben

Achim M., 28.10.2018

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Wer dieses Tröpfchen nicht probiert, hat garantiert etwas verpasst,
absolute Empfehlung !

Hans-Peter C., 31.10.2018

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Toller Wein mit erdigem Geschmack.

Andreas H., 05.01.2019

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Dieser Wein ist ein wahrer Genuss für jeden Weintrinker. Sein Abgang ist sehr fruchtig und aromatisch. Besonders hervorzuheben ist auch der geringe Restzucker - er macht den Wein bekömmlich und man kann auch mal ein Gläschen mehr trinken. In geselliger Runde kommt der Tropfen immer sehr gut an.

Jürgen J., 18.05.2020

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Derzeit unser absoluter Liebling! Ein wunderbar abgerundeter Rotwein, der bei uns zu Lammgerichten ein Muss ist! Unbedingt probieren!

Julia W., 14.10.2020

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Dieser Rotwein ist Genuss pur. Wir bevorzugen diesen Wein zu Wild und Käse , mal zu zweit mal im kleiner Runde und immer ein Genuss für uns.

Kerstin S., 24.11.2020

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Ein temperamentvoller Wein , der die Sehnsucht nach dem Land seiner Väter weckt. Ein Geschmackserlebnis, welches uns immer wieder aufs Neue begeistert.

Jürgen S., 03.01.2021

star filledstar filledstar filledstar filledstar

sehr harmonischer Wein, zu dem Preis unchlagbar auch für jeden Tag

Josef B., 05.01.2021

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Kräftiger, weicher und ausgewogener Wein,
gut eingebundene Tanine, wunderbarer langer Abgang, sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis.
Passt hervorragend zu dunklem Fleisch oder als Wein zum ausklingen des Tages.

Manfred H., 05.05.2021

Daten & Fakten

Erzeuger

Finca Las Moras

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Argentinien

Region

San Juan

Rebsorten Auflistung

Malbec

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

3 g/l

Gesamtsäure

5.9 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 5 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

im Holzfass gereift

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Finca Las Moras (Europe Adress), 40 Bank Street, Level 18London E14 5NR, UK

Artikelnummer

816033

0
Die Finca Las Moras hat sich in der Weinwelt einen Namen gemacht und überzeugt mit exzentrischen Weinen, fernab der Masse. Diese Spitzenweine heben insbesondere den Malbec, Argentinens Paraderebsorte, auf eine neue Stufe. Das Cool-Climate, die warmen Tage und die kalten Nächte, ist ein Garant für diese facettenreichen Argentinier. Kreative Querköpfe, wie der Chief-Winemaker Eduardo Casademont, stellen Herkömmliches auf den Kopf und überzeugen mit Spitzenqualitäten zu Spitzenpreisen, die in der Weinwelt für Furore sorgen.