Versandkostenfrei ab 150 EUR

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

Australien

Barossa Valley

2018 Peter Lehmann »The Barossan« Shiraz

Barossa Valley
star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

4 Kundenmeinungen

15,95 €*

21,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Voraussichtliche Lieferung in 2 - 4 Werktagen

IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Produktinformationen
Beurteilung
Opulenter, weicher Rotwein mit Aromen von frischen Pflaumen und Kirschen mit einer feinen Würze. Schokoladige Mokka-Noten und sanfte Tannine runden diesen Wein gekonnt ab.
Empfehlung
Leckerer Speisebegleiter zu gebratenem Fleisch, kräftigen Schmorgerichten und Gegrilltem wie z.B. rauchigem Steak in Balsamico-Marinade mit frischen Beilagen.
Produktdetails
Beschreibung

Herz und Seele des Barossa Valley

Die nächste Winzer-Generation des Weinguts Peter Lehmann steht bereits in den Startlöchern und zaubert mit »The Barossan Shiraz« einen dichten, fruchtigen und charakterstarken Wein. Die Trauben stammen aus verschiedenen Weinbergen der Region, um einen einzigartigen und ausdrucksstarken australischen Shiraz präsentieren zu können. Während der Maischestandzeit und einer zweiwöchigen Maischegärung werden alle Farb- und Aromastoffe aus den Beerenschalen gelöst und sorgen somit für einen körperreichen trockenen Rotwein, welcher für 12 Monate in französischen und amerikanischen Eichenholzfässern lagern und reifen darf. Tiefdunkel in der Farbe und mit einer komplexen Aromatik präsentiert sich »The Barossan Shiraz« im Glas. Reife Pflaumen, Kirsche und dunkle Schokolade sind wohl die intensivsten Aromen und werden von einer warmen Würze und einer leicht süßen Mokka-Note begleitet.»My favourite recipe for the Barossan, hey?«, hakte Tim Dolan, Winemaker bei Peter Lehmann, rhetorisch nach, als wir ihn um eine Speiseempfehlung zu dem großartigen »The Barossan Shiraz« baten. Sein Unterton gab uns dabei zu verstehen, dass zu diesem Wein ein Gericht besonders gut passt: Schonend gegarte, herzhafte Lammschenkel.Für den Kochvorgang selbst verwendet Tim bereits ein gutes Maß des »Barossan Shiraz«, den er für den perfekten Kompanion des Rezepts hält. Die allergrößte Freude jedoch bereitet der Wein, wenn die Schenkel fertig gegart sind und endlich auf dem Tisch mit ihm um die Wette duften. Lassen auch Sie sich begeistern und erproben Sie die Kombination beim Nachkochen:»Als Gott den Shiraz schuf, hatte er dabei das Barossa Valley im Sinn«, pflegte Peter Lehmann zu sagen. Und tatsächlich kann man sich kaum einen anderen Ort vorstellen, an dem die Rebsorte bessere Bedingungen findet, um ihren opulent fruchtigen Geschmack, ihren konzentrierten Aromenreichtum, ihre samtige Wärme und ihre verführerische Würze auszureifen. Diesem Geschenk der Natur gilt im Hause Lehmann ganz besondere Aufmerksamkeit und so liefert die nächste Winzer-Generation des Weinguts diesen bezaubernden »The Barossan« Shiraz, der Herz und Seele aus mehreren Weinbergen des Barossa Valleys in sich vereint.

Auszeichnungen
Gold
Mundus Vini
Mundus Vini
Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.
90
James Suckling
2018
90 Punkte von James Suckling 2018
»A bold nose that instantly gives an impression of ripeness and dark, intense blackberries and cassis, as well as plum pudding and chocolate. The palate has rich plum-pudding flavors and chocolate and cherries to close. Bold, but approachable. Drink now. Screw cap.«
James Suckling
Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.
award-iconaward-iconaward-iconaward-iconaward-icon
James Halliday
5 Sterne von James Halliday
Für das Weingut »Peter Lehmann«
James Halliday
Der Australier ist einer der wichtigsten Weinkritiker und gibt einen besonders ausführlichen Überblick über australische Weine mit mehr als 135.000 Verkostungsnotizen.
Winery of the Region
Halliday Awards
Halliday Wine Comanion Awards
Der Australier ist einer der wichtigsten Weinkritiker und gibt einen besonders ausführlichen Überblick über australische Weine mit mehr als 135.000 Verkostungsnotizen.
Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

2018 Peter Lehmann »The Barossan« Shiraz

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
star filledstar filledstar filledstar filledstar

Ein sehr gut ausgewogener Shiraz aus dem Hause Lehmann!!!Atmen lassen und geniessen !!Für den besonderen Moment!!

Josef B., 23.07.2021

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Ich sage es mal armateurhaft, superlecker

Frank P., 22.04.2019

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Excellent, mein Lieblings-Shiraz!

R., 10.03.2019

star filledstar filledstar filledstar filledstar filled

Ein perfekter Shiraz, der keine Speise an seiner Seite benötigt, nur Freunde zum Anstoßen. Wer noch etwas Besonderes für die Festtage sucht, der kann hier mit der Suche aufhören.

Christoph E., 04.12.2018

Daten & Fakten

Erzeuger

Peter Lehmann

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Australien

Region

Barossa Valley

Rebsorten Auflistung

Shiraz

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

2 g/l

Gesamtsäure

5.4 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 7 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

im Holzfass gereift

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Peter Lehmann Wines LTD, Para Road, Tanunda, South Australia 5352

Artikelnummer

812935

Wer war zuerst da, Australiens Weincharakter oder Peter Lehmann? Diese Frage ist durchaus berechtigt, denn mit Lehmanns Verdiensten im Barossa Valley ist Down Under überhaupt erst auf der internationalen Weinkarte erschienen. Wenn Sie Wein von Peter Lehmann bei uns online bestellen, ist das wie das australische Ei des Kolumbus: Wo es keine Terroirs und nur wenig Varianz gibt, schafft die Rebenpflege den wahren Charakter – und der ist dank Lehmann in jeder Facette überzeugend. Über den 2013 verstorbenen Peter Lehmann schrieb Weinautor James Halliday: »Es kommt nicht oft vor, dass jemand noch zu seinen Lebzeiten zu einer Legende wurde...«