Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ sichern!

2014 A. Diehl Sauvignon Blanc Sekt

2014 A. Diehl Sauvignon Blanc Sekt Brut bA

19,95 € Liter: 26,60 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 5% Rabatt bei Abnahme von 6 Fl.

Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-5 Werktage

Artikelnummer: 104375
Kurzinformationen
Erzeuger
Weingut Diehl - Sonnenverwöhnte Frohnaturen
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Farbe
Weiß
Wein Typ
Brut
Beurteilung
Sehr fruchtbetonter Sekt mit sortentypischen, exotischen Noten von Maracuja, Mango und reifen Aprikosen. Dazu gesellen sich klassische Hefenoten und Anklänge an blumigen Waldmeister. Im Mund wirkt der Sekt sehr intensiv mit kräftiger Perlage und deutlicher, frischer Säure. Am Gaumen viel exotische Frucht und eine leichte unterstützende Süße. Im Nachhall bleiben Maracuja und Ananas.
Empfehlung
Zum Graved Lachs mit Honig-Dill-Senf Sauce oder als anspruchsvoller Aperitif.
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
12,50 %
Restzucker
11,00 g/l
Gesamtsäure
7,00 g/l
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene
Sulfite
Anschrift Produzent
Wein- und Sektgut-Destillerie Diehl
Eisenbahnstr. 3a
67483 Edesheim
Internationaler Glanz.

Der A. Diehl Sauvignon Blanc Sekt aus der Pfalz wurde von Andreas Diehl produziert. Es ist ein sehr fruchtbetonter Sekt mit sortentypischer Exotik und schönem Süße-Säurespiel. Im Glas ein helles Gelbgrün mit intensiver, feiner Perlage. 


Andreas Diehl selbst sagt: „Ein Sekt mit Charakter entsteht nur aus besten Grundweinen. Weine, deren Aromen wir genau kennen, um sie formvollendet zu komponieren. Traditionell vergoren und von Hand gerüttelt, reifen sie auf der Hefe zu Spitzenqualität.” Diesen unverwechselbaren Charakter der Weine vom Weingut Diehl erlebt man auch im Diehl Sauvignon Blanc Sekt. Ein wahrhaft prickelndes Vergnügen!

Weingut Diehl - Sonnenverwöhnte Frohnaturen

Familie Diehl in ihren Weinbergen.

In der schönen Südpfalz (hier herrscht das wärmste Klima Deutschlands) gelegen, konzentriert sich das Ehepaar Diehl ganz vorwiegend auf die Produktion sortenreiner Weine aus klassischen Pfälzer Rebsorten, die jedoch auch immer die Handschrift des dortigen Terroirs tragen. Nicht komplizierte Weine oder aufgestylte Techno-Weine sind ihr Ding, sondern ansprechende, fruchtbetonte und leicht trinkbare Weine sind das Ziel. Das Kelterhaus ist state-of-the-art; dafür wurde ein altes Anwesen von 1821 umgebaut.

Mehr Informationen

Kundenmeinung schreiben

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.