WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Vini Fantini

Fantini – Die Vision dreier Freunde

Eindrucksvoll zwischen den majestätischen Gipfeln des Apenningebirges und dem schimmernden Blau der nördlichen Adria erstreckt sich die italienische Weinbauregion Abruzzen. Hier, im Herzen Weinitaliens, liegt die Heimat von Fantini. Im Jahr 1994 gründeten die drei Freunde Valentino, Camillo und Filippo das Unternehmen mit dem Ziel, authentische italienische Weine zu keltern. Heute gehört Fantini zu den führenden Weinproduzenten Italiens und genießt auch international einen ausgezeichneten Ruf.

Die besten Weine der Abruzzen

Die qualitative Basis der Fantini-Weine bilden die besonderen Bedingungen der Abruzzen. In etwa 600 Metern Höhe wachsen die Reben auf Kalk, Lehm, Sand und Kies. Für die einheimischen Rebsorten wie dem Montepulciano könnten die Voraussetzungen nicht besser sein. Das milde Klima begünstigt dabei die Entwicklung eleganter und ausgewogener Aromen in den Trauben. Schon die drei Gründer hatten die Vision, nur das Beste aus den Weinbergen zu verarbeiten. Bis heute hält Fantini daran fest.

Das Sortiment reicht von frischen und fruchtigen Weißweinen bis hin zu komplexen und strukturierten Rotweinen, die die charakteristischen Aromen und Merkmale ihrer Rebsorten und Herkünfte hervorheben. Den Geschmäckern von Weinliebhabern sind mit den Tropfen von Fantini somit keine Grenzen gesetzt.

Fantini-Weine als Empfehlung

Der »Three Dreamers« Montepulciano Appassimento ist eine Hommage an die leidenschaftlichen Gründer von Fantini. Der Rotwein erzählt ihre Geschichte auf sehr geschmackvolle Weise und bringt den Traum von Italienliebhabern gekonnt auf den Punkt. Mit seinem komplexen Bukett aus reifen Kirschen, dunklen Beeren und einem Hauch von Gewürzen verführt dieser Montepulciano die Sinne.

Ein weiterer glanzvoller Vertreter für die Klasse und Erschwinglichkeit der Fantini-Weine ist der Cerasuolo d'Abruzzo. Hier findet ein kirschroter Traum seine Vollendung. Im Glas erstrahlt dieser Roséwein in einem bezaubernden Kirschrosa. Und auch der Name offenbart die Verbindung zur Frucht: Das Wort »Cerasuolo« stammt vom altsizilianischen »Cerasa« und bedeutet Kirsche. Im Geschmack verführt der Wein mit eleganten Fruchtnoten und einer sanften Frische.

Fantini – Vielfalt auch im Süden

Fantini brilliert nicht nur in den heimischen Abruzzen, sondern auch in anderen Teilen Italiens mit charatkerstarken Weinen. Auch in den Erzeugnissen der Weinlinien Vesevo (Kampanien), Vigneti del Vulture (Basilikata) und Vigneti del Salento (Apulien) zeigt sich das Können der Kellermeister. Probieren sollten Sie unbedingt den Piano del Cerro Aglianico del Vulture. Dieser kraftvolle Rotwein aus der Basilikata ist ein leuchtendes Beispiel für die Extraklasse, die Fantini auch außerhalb der Abruzzen in die Flasche zaubert.

Die Weine von Fantini entfalten ihren Genuss sowohl solo als auch als Begleiter mediterraner Gerichte sowie von herzhaften Fleischspeisen. Probieren Sie es aus!