Versandkostenfrei ab 150 EUR

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail

Vegan

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
product-thumbnail

Argentinien

San Juan

2017 Finca Las Moras Gran Syrah

San Juan
25,95 €*

34,60 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Voraussichtliche Lieferung in 2 - 4 Werktagen

IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Produktinformationen
Beurteilung
Im Bukett typische Noten des Syrah wie reife dunkle Früchte, Cassis, Black Currant, schwarzer Pfeffer und Lakritze. Am Gaumen voller Harmonie, füllig und wunderbar eingebunder Tannine.
Empfehlung
Ideal zu dunklem Fleisch, Wildgerichten und Gegrilltem.
Produktdetails
Beschreibung

Komplex, groß, grandios: Gran Syrah

Dieser Gran Syrah von der Finca Las Moras ist der Spitzenwein des argentinischen Weinguts. Er hat eine intensiv rote Farbe und offenbart violett leuchtende Reflexe im Glas. Dieser aromatische argentinische Rotwein hat eine große Komplexität zu bieten, die sich in einem Aromenspektrum äußert, das von intensiver Fruchtigkeit hin zu einer würzigen Kräutrigkeit reicht. Reife Beeren, wie Blaubeeren, dunkle Pflaumen, frischer Pfeffer, Lakritze und ätherische Noten wie Eukalyptus kommen der Weingenießer-Nase entgegen. Aber damit nicht genug, gibt man dem Wein ein wenig Zeit, eröffnen sich immer mehr Nuancen, auch Tabak, Rauch, Schokolade, Zimt und Nelken sind zu erschnuppern. Auch im Geschmack hat der Rotwein diese Aromen zu bieten und er umgarnt den Gaumen mit seinem kräftigen und zugleich geschmeidigen Körper. Dazu gesellen sich intensive und gut eingebundene Tannine, die ihm sein Rückgrat verleihen. Dieser Wein ist einfach grandios!»This is an expansive syrah that fills the mouth with soft tannins that then unfold on the palate. Medium-bodied, yet so soft and fresh with a sweet-tobacco, dark-berry and light chocolate aftertaste.« – James Suckling Die Finca Las Moras hat sich in der Weinwelt einen Namen gemacht. Dazu beigetragen haben nicht nur die geschmackvollen, bisweilen auch exzentrischen Weinkompositionen fernab des Mainstreams, sondern vor allem auch dieser unangefochtene Spitzenwein aus Argentinien. Verantwortlich für das Renommee des Weins ist vor allem seine Komplexität. Zu ihr trägt bei, dass die Trauben aus drei der besten Täler der Region San Juan stammen. Im Tulum-, Zonda- und Pedernal-Tal wachsen die Rebstöcke in Höhen zwischen 650 und 1300 Metern. Durch die unterschiedlichen Lagen entwickeln sich auch die Aromen in den Trauben verschiedenartig – und ganz im Sinne des Genießers. Die tiefer gelegenen Weinberge geben den Beeren eine intensive Fruchtigkeit mit, während in den höheren Lagen würzige und kräuterige Anklänge verstärkt hervortreten. Handlese, Selektion der Trauben und der Ausbau im Edelstahltank sind die Bedingungen des Winzerteams, um das Aromenspektrum zu bewahren. Eine 18-monatige Reifung in neuen Fässern fügt dem Finca Las Moras Gran Syrah schließlich weitere wohltuende Noten hinzu. Ein typischer Syrah eben. Oder doch nicht? An diesem Wein erscheint alles eine Nummer fülliger, intensiver, größer. Ergo: ein Gran Syrah!Dank seiner Intensität ist dieser Wein der perfekte Speisebegleiter zu Lammgerichten, sowie scharfen Gerichten, die seine Fruchtigkeit und Würzigkeit hervorheben.

Kundenmeinungen

SIE BEWERTEN:

2017 Finca Las Moras Gran Syrah

WIE MÖCHTEN SIE DAS PRODUKT BEWERTEN?

star
star
star
star
star
Pflichtfelder
Daten & Fakten

Erzeuger

Finca Las Moras

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Argentinien

Region

San Juan

Rebsorten Auflistung

Syrah

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

2.9 g/l

Gesamtsäure

5.6 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 15 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Finca Las Moras (Europe Adress), 40 Bank Street, Level 18London E14 5NR, UK

Artikelnummer

816030

Die Finca Las Moras hat sich in der Weinwelt einen Namen gemacht und überzeugt mit exzentrischen Weinen, fernab der Masse. Diese Spitzenweine heben insbesondere den Malbec, Argentinens Paraderebsorte, auf eine neue Stufe. Das Cool-Climate, die warmen Tage und die kalten Nächte, ist ein Garant für diese facettenreichen Argentinier. Kreative Querköpfe, wie der Chief-Winemaker Eduardo Casademont, stellen Herkömmliches auf den Kopf und überzeugen mit Spitzenqualitäten zu Spitzenpreisen, die in der Weinwelt für Furore sorgen.