WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Thai Curry
Zum Rezept empfehlen wir
Südafrika
2022 Warwick Estate »The First Lady« Sauvignon Blanc
Wine of Origin Western Cape
9,95 €

13.27 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben

Thai Curry

Asiatisch, Hauptspeise
leicht
30 Minuten

Zu den vielfältigen Gewürzen und leichter bis mittlerer Schärfe des Currys passt ein frischer Weißwein besonders gut. Die Säure im Wein hebt die Aromen hervor und kann den Geschmack des Gerichts aufhellen.

Zurück zum Rezept
Zum Rezept empfehlen wir
Südafrika
2022 Warwick Estate »The First Lady« Sauvignon Blanc
Wine of Origin Western Cape
9,95 €

13.27 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben
Rezept für 4 Personen
350 gHähnchenfilet
200 gChampignons
150 gBasmatireis
200 mlKokosmilch
200 ggrüne Bohnen
1 xrote Paprika
1 ELSonnenblumenöl
1 BundPetersilie
3 TLrote Currypaste
1 BundLauchzwiebeln
Salz
150 gBasmatireis
200 gChampignons
350 gHähnchenfilet
1 xrote Paprika
200 mlKokosmilch
200 ggrüne Bohnen
Salz
1 ELSonnenblumenöl
1 BundPetersilie
3 TLrote Currypaste
1 BundLauchzwiebeln

Zubereitung

1
Den Basmatireis garen. Währenddessen die Paprika und die Lauchzwiebeln waschen und schneiden. Die Champignons waschen und vierteln. Das Hähnchenfilet waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Den Reis abgießen und zur Seite stellen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filetstücke anbraten. Das Fleisch herausnehmen und die Champignons und Paprika in der Pfanne anbraten. Dann alles mit der Kokosmilch und 250 ml Wasser ablöschen. Die Currypaste einrühren und alles 5 Minuten kochen.

2
Die Filetstücke mit Bohnen und Lauchzwiebeln wieder zu den anderen Zutaten in die Pfanne geben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Petersilie waschen. Schließlich das Curry mit Salz abschmecken, mit Petersilie garnieren und mit dem Reis servieren.