Nur 0,99 € Versandkosten

Weinkompetenz seit 1889

Exklusive Mengenvorteile

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Gedünsteter Kabeljau

Zum Rezept empfehlen wir

Frankreich
2021 Horgelus Gros Manseng & Sauvignon

Côtes de Gascogne IGP

7,50 €

10.00 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben

Gedünsteter Kabeljau

Auf grünem Spagel

Fisch

Hauptspeise
leicht
45 Minuten
Meer trifft auf Spargel: ein leichtes Frühlingsgericht mit fruchtig-frischer Weißweinbegleitung.
Zurück zum Rezept

Zum Rezept empfehlen wir

Frankreich
2021 Horgelus Gros Manseng & Sauvignon

Côtes de Gascogne IGP

7,50 €

10.00 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben

Rezept für 4 Personen

500 gGrüner Spargel
1 StängelPorree
4 StKabeljaufilets
1 Ei
80 gButter
150 mlWeißwein
2 ELZitronensaft
Salz und Pfeffer
Kresse
Zubereitung
1

Zunächst den Porree putzen, gründlich abspülen und in dünne Ringe schneiden. Den Spargel ebenfalls gründlich waschen, gegebenenfalls holzige Enden entfernen und in schräge Stücke schneiden. In der Zwischenzeit das Ei hart kochen und abschrecken.

2

Den Porree und den Spargel salzen und pfeffern und mit 1 EL Butter in einer Pfanne mit Deckel kurz andünsten. Anschließend mit dem Weißwein ablöschen.

3

Den Fisch kalt abspülen und mit einem Küchentuch gründlich trocken tupfen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Den Fisch auf das Gemüse in die Pfanne legen und mit Deckel weitere 10 Minuten gardünsten.

4

Für die Eierbutter die restliche Butter vorsichtig erhitzen und mit einem Schneebesen aufschäumen. Das Ei von der Schale befreien, hacken und zu der Butter geben.

5
  1. Den Kabeljau auf dem Spargelgemüse anrichten, mit der Eierbutter beträufeln und mit etwas Kresse garnieren.