WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Pappardelle
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2021 a6mani »LIFILI« Salice Salentino
Puglia DOP
8,95 €

11.93 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben

Pappardelle

Fix und flexibel
leicht
30 Minuten

Genießen Sie die perfekte Kombination aus Pasta und Rind mit unserem Rezept Pappardelle mit Rinderfiletstreifen und fruchtigen Tomaten.

Zurück zum Rezept
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2021 a6mani »LIFILI« Salice Salentino
Puglia DOP
8,95 €

11.93 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben
Rezept für 4 Personen
2 Rinderfilets
250 gPappardelle
200 gfrische (Fleisch-)Tomaten
80 gschwarze Oliven
2 ELKapern
300 mlSchlagsahne
1 ELOlivenöl
Salz & Pfeffer
1 ELdunkler Balsamico
Parmesan (gerieben)

Zubereitung

1

Tomaten brühen und enthäuten, Stiele und Fruchtfleisch entfernen und würfeln. Oliven halbieren.

2
Papardelle nach Packungsangabe kochen. Die Rinderfilets unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in fingerdicke Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl ca. 3 Minuten kräftig anbraten.
3
Tomaten, Oliven und Kapern zu den Rinderfiletstreifen in die Pfanne geben, mit Sahne und Essig ablöschen, aufkochen und mit gehobeltem Parmesan binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz ziehen lassen.
4

Auf vorgewärmten Tellern anrichten und dazu Parmesan reichen.