WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Birnen-Nuss-Crostini
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2022 Masi Frescaripa Bardolino Classico
DOP
10,95 €

14.60 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben

Birnen-Nuss-Crostini

Vorspeise
leicht
30 Minuten

Süß, herzhaft und unglaublich knusprig – die Birne-Nuss-Crostini lassen sich wunderbar als Vorspeise servieren. Die herzhafte Nussaromatik kommt in Begleitung des Réserve du Cochonnet Rosés auf leckerste Art zur Entfaltung.

Zurück zum Rezept
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2022 Masi Frescaripa Bardolino Classico
DOP
10,95 €

14.60 €/Liter inkl. MwSt.,

Zum Artikel
Lebensmittelangaben
Rezept für 4 Personen
1 StBaguette
6 ELHaselnusskerne
2 StKnoblauchzehen
1 StBirne
4 StieleSalbei
3 StängelLauchzwiebeln
5 ELOlivenöl
100 gRoquefort

Zubereitung

1

Nüsse grob hacken. Baguette in 12 Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und halbieren.

2

Salbei waschen, trocken tupfen und fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Birne waschen, entkernen und in feine Scheiben schneiden.

3

3 EL Öl nach und nach in einer großen Pfanne erhitzen. Baguettescheiben mit Knoblauch im heißen Öl portionsweise von beiden Seiten knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4

2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Nüsse und Birne darin anbraten. Lauchzwiebeln und Salbei zugeben und kurz mitdünsten. Mit Pfeffer würzen.

5

Käse zerbröckeln. Die Birnenscheiben und die Nüsse mit dem Roquefort auf den Crostini verteilen, und mit etwas Meersalz bestreuen.