WineFinder

Kontakt & Beratung

Gerne telefonisch
+49 (0)4 21 - 30 53 251
Mo-Do 08:00 - 16:30 Uhr
und Fr 08:00 - 15:00 Uhr
oder per mail
Rehrücken auf Risotto

Rehrücken auf Risotto

Hauptspeise
mittel
45 Minuten

Zarter Rehrücken trifft auf aromatischen Pilzrisotto – Rehrücken auf Risotto mit frischen Champignons serviert mit dem Mouton Cadet Réserve.

Rezept für 4 Personen
50 gKresse
4 BundPetersilie
2 ELOlivenöl
250 gFrische Champignons
3 Knoblauchzehen
400 gRisotto-Reis
1 lGemüsebrühe
500 gRehrücken
2 StSchalotten
90 gGeriebener Parmesan
Pfeffer
60 gButter
Salz

Zubereitung

1

Zur Vorbereitung müssen die frischen Champignons gesäubert und in Stücke geschnitten werden. Hacken Sie die Knoblauchzehen und schälen Sie die Schalotten, welche Sie anschließend in feine Würfel schneiden. Die Petersilie in grobe Stücke hacken. Setzen Sie dazu 1 Liter heiße Gemüsebrühe auf.

2

Erhitzen Sie in einem großen Topf Olivenöl und geben die Schalotten sowie eine Prise Salz hinzu. Dünsten Sie diese auf sanfter Hitze für ca. 3 Minuten an. Nun den Knoblauch hinzufügen und weitere 2 Minuten dünsten lassen.

3

Anschließend die Temperatur leicht erhöhen und den Risotto-Reis dazugeben, ihn unterrühren und für ca. 2 Minuten dünsten bis der Risotto-Reis glasig ist.

4

Nun können die Champignons hinzugegeben werden und leicht mitdünsten. Löschen Sie nun das Ganze mit einer Kelle Brühe ab.

5

Sobald die Brühe vom Reis aufgenommen wurde, können Sie die kochende Brühe nach und nach mit einer Suppenkelle dazugeben. Wenn die Brühe vom Risotto-Reis aufgenommen wurde, können Sie den Vorgang wiederholen.

6

Achten Sie darauf den Risotto-Reis ständig umzurühren und solange Brühe hinzuzufügen, bis der Risotto-Reis gar ist, aber noch Biss hat. Dies dauert ca. 20-25 Minuten. Schmecken Sie nun das Risotto mit Salz und Pfeffer ab.

7

Den Rehrücken mit Salz mit Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch anschließend in Medaillons schneiden.

8

Im letzten Schritt nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Butter sowie den geriebenen Parmesan unter, bis beides geschmolzen ist. Schmecken Sie das Risotto noch ein letztes Mal mit Salz und Pfeffer ab und heben Sie die Petersilie mit unter. Den Rehrücken auf dem Risotto servieren. Zur Garnitur mit Kresse bestreuen.

Guten Appetit!